landeserziehungsgeld???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von baldurstar 09.09.08 - 07:51 Uhr

hallo zusammen,

vielelicht weiss ja jemand von euch da bescheid?

und zwar kriege ich für meinen großen noch diesen und nächsten monat das landeserziehungsgeld. er wurde noch zu zeiten des normalen erziehungsgeldes geboren und als das auslief konnte ich dann eben landeserziehungsgeld beantragen.

nun weiss ich nicht wie ist das mit den babys für die man elterngeld bekommt?
kann man für die auch landeserziehungsgeld nach dem elterngeld beantragen für 6 monate? oder gibt es da was andres oder gar nix in der art?

danke,
lg,
alex

Beitrag von latonia 09.09.08 - 08:00 Uhr

Guten Morgen

Ich bekomme für Theo ganz normal Landeserziehungsgeld für ein Jahr.
Lade dir doch einfach das Formular runter und beantrage es.

LG Iris

Beitrag von baldurstar 09.09.08 - 08:03 Uhr

oh ok super danke für die info.
denn ich konnte nichts finden wo ich sehen konnte ob auch elterngeld kinder das landeserziehungsgeld erhalten können.

für ein jahr? beim großen krieg ich das nur für 6 monate. auch komisch oder?

dann werd ich mir mal den antrag runterladen und den ausfüllen.

danke dir.

lg,
alex

Beitrag von bienchen807 09.09.08 - 08:25 Uhr

Hi!

Das ist ja interessant! Muss doch glatt mal fragen, wer darauf Anspruch hat?

LG Christiane

Beitrag von woelkchen1977 09.09.08 - 08:30 Uhr

Ich weiß, daß es in ein paar Bundesländern (Baden-Württemberg und Bayern gehören z. B. dazu) noch Landeserziehungsgeld gibt. Dieses kann man nach 12 Monaten beantragen und bekommt das wohl für ein Jahr. Wieviel das dann ist, weiß ich nicht. Man kann es frühestens nach 6 Monaten beantragen, d. h. noch ein Monat, dann beantrage ich es, da ich nur ein Jahr Elterngeld beziehe.

Aber mehr weiß ich auch nicht, wieviel das ist etc.

LG
Jenny

Beitrag von baldurstar 09.09.08 - 08:35 Uhr

ja ich hab ja auch nur für ein jahr den satz von den 300 euro als elterngeld bekommen. nun hab ich grad mal den antrag gedruckt und werd den dann die woche fertig machen und dann mal sehen.

mich wundert halt nur weil da steht nun für ein jahr. mein großer bekommt landeserziehungsgeld allerdings nur ein halbes jahr.

aber nach der alten regelung war wohl 1. kind nur 6 monate und das zweite dann 12 monate.

naja mal sehen.

lg,
alex

Beitrag von bienchen807 09.09.08 - 08:39 Uhr

Habe grad gegoogelt: Für das erste Kind gibt es das 6 Monate, für´s zweite 12 Monate.

Gib mal bei Google "Landeserziehungsgeld" ein, da bekommste auch die Angaben, wieviel das ist...

LG

Beitrag von baldurstar 09.09.08 - 08:41 Uhr

ja das hatte ich gefunden aber noch unter dem alten erziehungsgeld und landeserziehungsgeld.
aber da steht auch das erste kind 6 monate und das zweite 12 etc.

danke dir.

lg,
alex

Beitrag von angelzoom 09.09.08 - 09:40 Uhr

also ab dem zweiten kind kriegst du das landeserziehungsgeld für 12 monate (hatte ich bei meinem mittleren auch so!!) hab für meinen mittleren 205 € bekommen.

für bastian werde ich es ende jahr beantragen. wenn ich es bewilligt bekomme, bekomme ich für bastian für 12 monate 240€.

wir werden schauen. wenn wir das nicht kriegen muss ich im april schon wieder halbtags arbeiten gehen und das möchte ich eigentlich nicht.

liebe grüsse janette