Heute so - morgen so???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von malu74 09.09.08 - 08:20 Uhr

Guten Morgen,

sagt mal, geht es Euch auch so??

An einem Tag ist mir kotzübel, könnte nur schlafen und mir geht es richtig be....
Und am nächsten Tag NICHTS???

Dann kommt natürlich jedesmal wieder die Angst, dass etwas nicht stimmt.

Habe hier ja gestern schon gepostet, ob ich es meinem Chef sagen soll, auch wegen der drohenden Versetzung. Eigentlich wollte ich das heute machen, habe aber nun schon wieder total Angst, dass dann doch was passiert. Ich weiß, ich muss die Sorgen ablegen, aber wie???
Wenn mir doch wenigstens schlecht wäre, dann wüsste ich, es ist alles in Ordnung.
Zum Arzt trau ich mich nicht schon wieder, die denkt doch ich spinne. Kann nicht alle paar Tage da antanzen.

LG Corinna 6+5

Beitrag von kaithlyn 09.09.08 - 08:36 Uhr

Liebe Corinna,

mach dich nicht verrückt!
Deinem Krümel wirds schon gut gehn, auch ohne Wehwehchen. Sei doch froh, dass es dir zwischendurch mal gut geht. Ich kämpfe zur Zeit jeden Tag mit Kopfschmerzen und abends Übelkeit. Morgens allerdings bin ich derzeit topfit. #kratz

Du kannst es natürlich deinem Chef sagen, wann du willst. Das ist dir überlassen. Klar, man sagt, man soll die drei Monate abwarten, aber um so eher der Chef und die Kollegen bescheid wissen, umso besser versteht man auch mal dein Fehlen!
Ich habe nächste Woche leider erst ein Gespräch mit meinem Chef und ich sehne diesen Tag schon echt herbei!

Es wird alles gut! Entspann dich und geniesse deine Schangerschaft und sei froh, wenn du keine großartigen Beschwerden hast!

GLG von der schönen Ostsee
Kathleen 9+4

Beitrag von haruka80 09.09.08 - 09:35 Uhr

Hallo Corinna,

ich bin noch nicht ganz so weit (5w+3) und ich hab kaum Probleme, gut, ich bin sehr müde, hab kaum Appetit, aber keine Übelkeit, n ganz leichtes Kribbeln an der Brust, Stimmungsschwankungen,sonst gehts mir bestens.

Ich bin heute morgen z.B. auch topfit, im Gegensatz zu den letzten Tagen, wo ich übermüdet aufwachte.

Ich verlass mich da auf die positiven Bluttests, die es gibt, dass ich schwanger bin und das bei jedem anders verläuft.

L.G.

Maike