etwas enttäuscht und: wie ist das nun mit den SSW?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julala87 09.09.08 - 08:42 Uhr

Guten Morgen ihr Kugelbäuche,

irgendwie bin ich ja ein wenig enttäuscht von meiner Vorsorgeuntersuchung, die ich gestern hatte....
Habe mich eigentlich soooo auf babyfernsehn eingestellt und natürlich auch drauf gefreut, mein Freund ist extra mitgekommen!
Mein FA schaute gestern lediglich "nur" nach gebärmutterhals und Muttermund...fertig... das wars!!!???
(naja, blut, urin und waage wurde noch gemacht...)
kein Ultraschall...nix.... #schmoll #schmoll
is das normal??? #kratz #kratz
Also, ich hätte schon gerne mal gewusst, wie groß und schwer meine Kleine jetzt ist.... geschweige denn (das will man ja eigentlich gar nicht aussprechen, aber JEDE WERDENDE MAMA HAT DA IHRE SORGEN!) ob das Herzchen überhaupt noch schlägt, die Nabelschnur in Ordnung ist etc...
MIr wurde das erst so richtig bewusst, als ich aus dem behandlungszimmer gegangen bin, so dass es natürlich schon zu spät war, den Arzt anzusprechen!!! #schmoll

Jetzt habe ich gleich noch eine Frage, da mich die "Schwester" beim FA etwas verwirrt bzw. angemault hat... ich sei "erst" in der 23. SSW!!!
In meinen Augen ist es die 24. SSW... ich bin zwar 23 + 2 Tage... aber es ist doch bereits die 24. SSW oder sehe ich das verkehrt???? #kratz #kratz
Sie meinte gestern zu mir, es wäre die 23. SSW....

wie ist das denn nun???

Sorry, für das viele #bla

Grüße
Jule
24. SSW!!! :-p

Beitrag von idolchrissy 09.09.08 - 08:45 Uhr

ja, 23+2 ist die 24 ssw :-)
Ja, ja, die sind schon komisch mit der Berechnung.

lg
chrissy 14 ssw

Beitrag von princss 09.09.08 - 08:45 Uhr

Hallo Jule,

Naja,von der KK sind nur 3 US vorgesehen,wenn du nix seperat gezahlt hast,dann wird auch kein US gemacht.

Wegen der SSW würde ich nochmal nach fragen.

LG Nicole 12.SSW

Beitrag von tinar81 09.09.08 - 08:45 Uhr

Also das nicht jedes Mal US gemacht wird ist in den meisten Praxen so. Für jeden US ausserhalb der 3 Screenings muss man in der Regel mehr oder weniger (eher mehr!!!) zahlen.

Kann es vielleicht sein, dass dein Baby irgendwie zurückgestuft wurde um eine Woche? Denn wenn du 23+2 bist, dann bist du definitiv in der 24. SSW da du bereits 23 Wochen hinter dir hast und ebenso auch schon 2 Tage der 24. SSW.....

LG Martina, Sebastian fast 3 und Viktoria 37+0

Beitrag von kleener_drache 09.09.08 - 08:46 Uhr

Hallöchen!!!

Also bei 23+2 bist du ja schon in der 24SSW. Entweder die hat keinen Plan die "Schwester" oder wir haben das alle ein wenig falsch verstanden. *lol*


Babyfernsehen ist doch eh nur 3 mal in der Schwangerschaft. Also 3 mal wird von der Krankenkasse bezahlt.
Ich hab Glück mit meiner FÄ und bekomm es jedes mal.
Sonst frag deinen FA einfach nächstes mal, ob er vielleicht noch mal US machen kann.

LG kleener_drache

Beitrag von marion-chris 09.09.08 - 08:51 Uhr

Hmm da würde es mir genauso gehen wie dir!

Und das die KK nur 3 US zahlt ist war.. aber ich bin jetzt erst bei 12+0 angelangt und ich habe schon 3 wunderbare Bilder bekommen!

Denke das sieht jeder FA anderst. Meine Fa pfeift darauf und sagt sie möchte das lieber sehen und verlässt sich nicht auf die 3 Stück die bezahlt werden... kurz rein kucken und gut ist.. das gerät ist eh da!

Rede doch mit deinem FA! Sag ihm das du dir sogen machst etc..

Und du bist definitiv in der 24 SSW.. die anderen haben das ja schon super erklärt!

Beitrag von claudia.1970 09.09.08 - 08:47 Uhr

Hallo

Also erstmal hast du Recht, du bist in der 24 SSW.
23 Wochen hast du bereits hinter dir und 2 Tage in der 24 SSW.
Scheint mir ne komische "Schwester" zu sein, sowas sollte sie wissen.

Was den Ultraschall angeht da machen die meissten Ärtze eben nur die vorgeschriebenen 3 US pro SS.
um die 10, 20 und 30 SSW.
Steht auch im MuPa wann diese Ultraschall Untersuchungen stattfinden sollten.
Diese 3 werden von der KK übernommen. Wenn man weitere haben möchte dann muss man die selber zahlen. Viele Ärtze bieten da auch sogenannte Pakete an.

Meiner macht gott sei Dank umsonst bei jeder Untersuchung einen Ultraschall. Bekomme nur leider nicht jedesmal ein Bild mit aber dafür hab ich wenigstens jedesmal Babyfernsehen :-)

LG
Claudia ( KS -7 )

Beitrag von scarletwitch 09.09.08 - 08:48 Uhr

Guten Morgen!

Ich befürchte das ist ganz normal. Die Krankenkasse zahlt 3 Ultraschalluntersuchungen. 1.,2.,3., Screening die auch im Mutterpass stehen.
Ich hatte gestern auch einen Termin und ich hab nur auf wunsch einen US gemacht bekommen. der war auch nur ganz kurz. das kleine wurde nicht mal vermessen. 5 minuten war ich fertig.

mach dir keine sorgen! die ärzte wissen schonw as sie tun :)

liebe grüße
anna #blume

Beitrag von peppi30 09.09.08 - 09:34 Uhr

Hallo,

hihi das kenn ich. War beim letzten Termin auch superenttäuscht, weil mein FA nur kurz US gemacht hat. Als ich ihn fragte, wie groß er denn ungefähr ist hat er irgendwas ausgemessen und mir dann gesagt: na so ca. 900gr. Ich kann mit einer Größe von 900 gr. nicht so sehr viel anfangen, habe auch bei Google keine Umrechnungsformel von Gewicht in Länge gefunden:-p
Ich habe allerdings das Glück, das mein Schatz im Krankenhaus arbeitet und somit haben wir nochmal US gemacht und unseren Zwerg ausgemessen. Nun kann ich sagen, das 900 gr in etwa 35 cm Gesamtlänge sind.

Claudia+#babyBoy 29.SSW

Beitrag von janelee08 09.09.08 - 09:39 Uhr

Huhu,

also, bei mir rechnet die FÄ die SSW auch so. Die gehen nur von vollendeten Wochen aus, also hast du für sie erst die 23. Woche vollendet. Dennoch bist du für uns Schwangere alle in der 24. SSW ;-)

Ich fand das auch seltsam und hab gleich nachgefragt, fands dann auch logisch. Aber im Mutterpass steht bei mir immer die ganz genaue Woche, also die Schwester schreibt 23+2 rein, naja und das stimmt dann ja.

Liebe Grüße,
janelee08 + Krümeli (29. SSW)

Beitrag von snuffle 09.09.08 - 11:48 Uhr

Du bist in der 24SSW stimmt schon...

... aber die Ärzte und Schwestern gehen meist davon aus, wie weit dein Kind entwickelt ist.

Also iin deinem Fall erst 23SSW, da du die 24SSW ja noch nicht abgeschlossen hast!!

Wenn sie nach 24SSW gehen würden, wäre dein kleines doch schon viel weiter Entwickelt als es eigendlich ist!

Verstehst du??

Kompliziert, weiß ich auch und das hat mich auch dauernd irritiert, bis ich meine Arzthelferin mal gefragt hab!

Die ist so total lieb und freundlich, dass ich die mir am liebsten in die Tasche stecken würde und mit nach Hause nehmen könnte!!#hicks

LG
snuffle + little Wonder 20SSW