Folli-US ..... etwas enttäuscht

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von christl80 09.09.08 - 08:57 Uhr

Hallo Mädels

War heute ja zum 1. US in der Stimu zur 3. ICSI.
Diesmal verwenden wir ja ein anderes Medikament zum Stimulieren.

Nun ja..... beim rechten Eierstock waren es ich glaub 5 Eibläschen mit jeweils 8 - 9 durchmesser. den linken eierstock hat er wie beim letzten US gar nicht gefunden :-( .... ab heute muss ich mit puregon stimulieren und die dosis wurde gleich mal erhöht :-( .....

Der Arzt meinte es ist okay...... ich fragte dann noch meine Krankenschwester .... die meinte auch es ist okay, wir sind diesmal einfach einwenig langsamer unterwegs...... irgendwie bin ich jetzt aber gar nicht so in freudiger laune :-( ......

ach ja.... die schleimhaut ist heute bei 6 mm... auch nicht so der hammer.....

Am Freitag hab ich den nächsten US mal sehen was mein Körper bis dorthin so meint zu machen ....

Sorry fürs #bla#bla ..... ich hätte aber einfach lieber eine bessere nachricht bekommen ;-)

Liebe Grüsse
Christine

Beitrag von 98honolulu 09.09.08 - 09:03 Uhr

Liebe Christine,
mach dir keinen Kopf!!! Qualität ist nicht gleich Quantität!
Ich hatte insgesamt nur 6 EZ, 4 konnten befruchtet werden und du weißt ja, dass eine jetzt in meinem Bauch strampelt! Und 2 liegen noch auf Eis!
Also, Kopf hoch, positiv denken und auf die Qualität setzen!

Ich drück dir die Däumchen!!!
LG Honolulu #klee#pro

Beitrag von christl80 09.09.08 - 10:45 Uhr

Hey Honolulu

Das ist ja nett.... schaust immer wal wieder zu uns rüber, was ?! ;-)

Ich weiss eh.... ich schreib auch immer so gescheit..... dass ja 1 genügt..... aber ...... nun gut... ich werd versuchen positiv zu denken ;-)

#danke für alles !

#herzlich Grüsse
Christine

Beitrag von halloichbins123 09.09.08 - 09:08 Uhr

Hallo Christine,

meine Freundin ist bei Dr. Zech, sie hatte gestern ihren 2. US für die ICSI.
Am Donnerstag ist Punktion.
Sie hat 3 gute und 2 kleine Eilein.

Und sie hat relativ hoch stimuliert (das erste Mal ergab nur 1 Ei, da hat man dann gar nicht punktiert)

Trotzdem machen sie die Punktion und die Ärtze sind recht zufrieden.

Klar wären mehr Eibläschen besser, aber du bist ja keine Maschine.
5 sind besser als keine, oder?
Und letztlich brauchst du nur eines.

Mach dich nicht fertig.

Liebe Grüße und "gut brüt!"

Silke, neuerdings mit #hund (Paula, 10 Wochen alter Spaniel....naja, ein Baby musste ich einfach haben, mein Mutterinstinkt muss genährt werden)

Beitrag von christl80 09.09.08 - 10:46 Uhr

Hey Du

#danke für die lieben Worte.... ich werde mich bemühen die negativen Gedanken zu vertreiben ;-)

#herzlich Grüsse
Christine

Beitrag von rubinstein 09.09.08 - 09:21 Uhr

Guten Morgen Christine,

hab schon gespannt auf den Bericht gewartet.

So schlecht finde ich das Ergebnis gar nicht. Wie Honolulu schon sagte.. die Qualität zählt, nicht die Quantität.

5 Follikel für einen Eierstock sind doch gut. Wer weiß, was sich alles im anderen tümmelt. Vielleicht zeigt er sich ja am Freitag. Bei mir macht der rechte immer Probleme.. er versteckt sich auch meistens.

Jetzt verscheuchst Du mal ganz schnell die negativen Gedanken und lässt den positiven wieder mehr Raum *lächelt sie lieb an*

Beitrag von christl80 09.09.08 - 10:47 Uhr

Hey Maren

Ich weiss auch nicht genau wieso.... aber irgendwie hab ich einfach ein himmehochjauchzendes ergebnis erwartet, was nicht gekommen ist......

#danke für die lieben Worte..... ich werde mich jetzt bemühen positiv zu denken ;-)

#herzlich#liebdrueck
Christine

PS: ich möchte heute abend von dir eine tollen bericht hören ;-)

Beitrag von rubinstein 09.09.08 - 10:56 Uhr

ich werde mich bemühen *lächelt*..

Wenn ich mit Deiner Anzahl mithalten könnte, wäre ich glücklich *lächelt*.. aber lassen wir uns überraschen.

Beitrag von christl80 09.09.08 - 11:03 Uhr

Oh maren....
sorry, ich weiss, manch andere haben die viel schlechteren ergebnisse und ich jammer rum.....

#liebdrueck
Christine

Beitrag von rubinstein 09.09.08 - 11:12 Uhr

so wars eigentlich gar nicht gemeint.. *schmunzelt*

aber hast recht.. Du hast sicherlich die wundervollsten Eichen.. seh es so *lächelt sie lieb an* die haben diesmal nämlich viiiiel mehr Platz sich schön zu entwickeln.

Beitrag von lunzimaus 09.09.08 - 09:28 Uhr

Liebe Christine,

also ich finde das Ergebnis gut #huepf

Bis Freitag ist ja noch ein Moment und bis dahin kann sich noch sehr viel tun im Körper! ;-)#pro#klee

Sei positiv und vertraue den Ärzten! #liebdrueck

Alles wird gut #herzlich
LG
Jasmin
#blume

Beitrag von christl80 09.09.08 - 10:48 Uhr

Hey Jasmin

#danke für die lieben Worte..... ich geb mir mühe, die negativen Gedanken zu vertreiben und wieder gutgelaunt und positiv den Sonnigen Tag zu geniessen.

#herzlich Grüsse
Christine

Beitrag von uih 09.09.08 - 09:31 Uhr

Wer wird denn da den Kopf in den Sand stecken .....

Das sind bessere Werte als die meinigen beim 1. US. Dazu hat der Dr. auch immer in seinen "nicht vorhandenen" Bart gebrummelt. War danach auch ganz verwirrt und enttäuscht, aber ich hab mir gesagt, da machen wir jetzt das beste draus!

Liebe Grüße
Karin

Beitrag von christl80 09.09.08 - 10:51 Uhr

Hey Karin

oje... du kennst mich..... ich bin wirklich etwas down und grad kurz vorm sand..... ABER das wird wieder !!!!

oh jaaaaaaaa ..... wir machen das beste daraus..... und mein mann ist heute auch schon voll süss zu mir.... er baut mich voll auf und er glaub ganz fest an diesen Versuch :-)

#danke für alles !!!

#herzlich#liebdrueck
Christine

Beitrag von 20.05.74 09.09.08 - 09:47 Uhr

Hallo Christine,

Dein Körper wird bis Freitag bestimmt was getan haben;-)
Ich drücke Dir ganz feste die Daumen#pro#klee

Alles Liebe und toi,toi,toi, Tanja

Beitrag von christl80 09.09.08 - 10:52 Uhr

Hey Tanja

#danke für die lieben Worte und das positiv stimmen ;-)

sonst bin ich ja ganz zufrieden mit meinem Körper !!!

#herzlich Grüsse
Christine

Beitrag von evaluna 09.09.08 - 10:01 Uhr

Hallo Christine,

auf die Gefahr hin keine Antwort zu bekommen.

Ich kann Dich hier verstehen.#liebdrueck

Ich hatte gestern meine Punktion zur 2. ICSI und ich
hatte auch links 5 Follis und rechts 2. Deutlich weniger
wie beim 1. mal.#schmoll

Lt. meinem Doc sei das anscheinend normal, dass je
mehr ICSI-Versuche man hat, die Dosis zur Stimu
erhöht werden muss, um annäherend eine Follianzahl
zu bekommen.
Meine GMS ist auch nicht wirklich gut aufgebaut und ich
nehme nun seit 5 Tagen Progynova ein.

Am Donnestag ist dann bei mir TF von 3 Bärchen, ich
gehe diesmal in die Vollen, auch wenn die mir davon
abgeraten haben, aber mein Mann und ich wir wollen
das jetzt so.

Das mit dem "langsamer Unterwegs sein" kenn ich. Ich
lebe gerade so weiter wie immer, d. h., ich trinke meinen
Kaffee weiter und bin heute wieder arbeiten. Ich will
mich nicht mehr in Watte packen lassen.

Ich kann Dir nur wünschen, verlieren die Hoffnung und
den Mut nicht.
Mehr Worte hab ich leider nicht, denn mit dem Schmerz
muss leider jeder selbst klar kommen, denn kann man
keinem nehmen.............

Beitrag von christl80 09.09.08 - 10:54 Uhr

Hey Du

Warum sollte ich dir keine Antwort schreiben ?????

Ich #danke dir für deine Anregungen..... und wünsch dir natürlich ganz viel #klee

Wir packen das alle noch !!!!!

#herzlich Grüsse
Christine

Beitrag von lena01 09.09.08 - 10:38 Uhr

Hallo Christiene,

mach Dir net so einen Kopf, das klingt doch schon mal ganz positiv bisher:-D

Bei meiner 2. icsi war auch beim 1.US links nichts zu sehen und 3 Tage später...hallo Wunder auf einmal 4 Stück:-D

Also alles ist möglich...ich drück Dir soooooooooo die Daumen !!!!!!!!!!!!!!#pro#pro#pro#pro

LG Lena#freu

Beitrag von christl80 09.09.08 - 10:55 Uhr

Hey Lena

#danke für deine positive Welle.... ich werde gleich versuchen die negativen Gedanken zu vertreiben.....

Ich bin jetzt auch einfach mal auf Freitag gespannt ;-)

#herzlich Grüsse
Christine

Beitrag von valetta73 09.09.08 - 17:16 Uhr

Hi Christine :-)

Also wenn in Deinem einen Eierstock schon 5 Follikel sind, dann sind im anderen sicher auch noch welche. Und wenn Du letztendlich 8 hättest wärst doch eine super Ausbeute.

Hattest Du früher immer mehr Follikel?

Wie hoch ist denn Deine Puregon-Dosis?Und welcher ZT ist heute?

Wird schon werden :-)

Ich fiebere jedenfalls mit Dir.

Liebe Grüsse
Valetta (mir gehts heute eigentlich genauso besch... wie gestern. Meine Bekannte ist halt immernoch schwanger und ich nicht)

Beitrag von christl80 09.09.08 - 17:59 Uhr

Hey Valetta

Bei meiner letzten ICSI wurden 9 Eizellen punktiert.... somit eh genug.....

Die letzen beiden ICSI´s musste ich immer 150 Einheiten Puregon spritzen und diesmal 175. Ich bin heute am 6. Stimutag ..... die letzten beiden male hatte ich am Montag und das andere mal am Dienstag punktion.... diesmal wirds eher mittwoch werden... :-(

Naja..... ich versuch mich jetzt nicht zu verkopfen....und positiv zu denken :-)

Ich weiss, dass man die schwangeren nicht einfach "unschwanger" machen kann...... aber ich glaub mit der zeit wirds leichter zu ertragen #liebdrueck

ich hatte heute ein erlebnis.... meine arbeitskollegin hat doch auch die Pille abgesetzt...... ich hab jetzt natürlich immer angst, dass sie kommt und sagt "ich bin schwanger" heut erzählte sie mir, dass sie am wochenende ihre tage pünktlich bekommen hat..... ich hab nur... aha gesagt..... aber innerlich ***schande über mich*** war ich froh, dass es noch nicht so ist.....
ich weiss, so denken ist nicht gut, ABER ich konnte nicht anders.....

#herzlich#liebdrueck
Christine

Beitrag von hasenzottel 09.09.08 - 21:08 Uhr

Hallo Christine,

ich verfolge deine Postings schon lange, da ich selbst beim letzten Versuch auch in Feldkirch war. Uih wurde damals bei der ersten ICSI SS und ich selbst beim 4. Versuch nicht. Tja. Ich hatte immer viele EZ aber gebracht hat es mir auch nicht´s.

Du wirst sehen, die höhere Stimmulationsdosis wird noch was bewirken. Wichtig ist doch, das die EZ von guter Qualität sind. Sr. Christine und Dr. Mangold werden schon wissen was sie das machen. Ich denke oft ist die Erwartungshaltung bei Versuch zu Versuch so hoch, das sie nicht gehlaten werden kann.

Geb Bescheid und wie gesagt die wissen was sie machen.

GLG angela