Ich will abnehmen, aber....

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von kimmy1978 09.09.08 - 09:58 Uhr

....gibt es Rezepte, die diätisch sind, die aber die ganze Familie essen kann. Also, ich hoffe, Ihr versteht mich. Wenn es nach mir ginge, würde ich eine Obstdiät machen, aber ich ja meiner Familie schlecht jeden Tag einen Obstteller auf den Tisch stellen.

LG
Kimmy

Beitrag von sopherl2211 09.09.08 - 10:28 Uhr

Hi, kenne ich. Ich koche für meinen Mann, Tochter und für mich immer extra. Aber es ist mega gemein wenn die sowas leckeres schlemmen dürfen und ich nicht :-[ Mitmachen würde mein Freund auf garkeinen Fall... Aber ich MUSS umbedingt ein paar Kilos runterbekommen, bin fast wieder auf 100 oben und habe es vor 4 Jahren, nach der Geburt unserer Tochter auf 93 geschafft und dann leider schleifen lassen:-[ Nächstes Jahr geht es nach Griechenland und ich möchte bis dahin eigentlich so unter 90 haben, aber es ist verdammt schwer, zumal ich schon immer so bin. lG und alles Gute Claudia

Beitrag von jensecau 09.09.08 - 10:36 Uhr

hallo!

ich mache ww und koche ganz normale sachen - nur halt als abgespeckte version...

lg
claudine

Beitrag von kimmy1978 09.09.08 - 10:37 Uhr

ww ist mir irgendwie zu stressig und doof, immer Punkte zu zählen. Ich habe immer guten Erfolg mit Obst, kein Süßes usw.

Beitrag von pupsi-hupsi 09.09.08 - 10:40 Uhr

Hmm ... Du kannst doch auch für Dich einen Obstsalat machen ... und musst halt "leider" für Deine Familie ganz normal kochen ... Wie sonst auch ?!

Beitrag von kimmy1978 09.09.08 - 10:42 Uhr

Na das will ich ja nicht, dann bekomme ich lange Zähne #aerger

Beitrag von jensecau 09.09.08 - 11:02 Uhr

du musst ja nicht ww machen, aber danach die mahlzeiten kochen geht ja trotzdem...vielleicht kannst du dir irgendwie die kochbücher besorgen. das basiskochbuch ist toll und da sind normale sachen wir schweinebraten, rouladen und co auch drin.

lg
claudine

Beitrag von cat_t 09.09.08 - 13:08 Uhr

Hallo #blume

wenn Du immer gute Erfolge hattest, wieso mußt Du wieder eine Diät machen? Das verstehe ich nicht... bzw. nur dann, wenn die Erfolge kurzfristig waren.

#liebdrueck
Sanne #sonne

Beitrag von local 09.09.08 - 13:10 Uhr

Hi Kimmy

Versuch doch mal folgendes, damit hab ich seit Anfang Juli 5 Kilo abgenommen! Bin nach wie vor hoch motiviert, da es so einfach geht:

- auf Vollkornprodukte umstellen
- viel Gemüse, Salat, Obst
- mageres Fleisch
- eiweissreich essen
- abends auf KH verzichten
- keine Zwischenmahlzeiten

Wenn Du noch mehr Infos möchtest, geb ich Dir gerne Auskunft ;-)

LG Fabienne