welche Creme bei Pilz?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kunzi34 09.09.08 - 09:58 Uhr

Welche nehmt Ihr bei Pilzinfektionen? Mit Clotrimazol oder Nystatin?#kratz
Danke und LG,
Tanja

Beitrag von 1982luna 09.09.08 - 10:03 Uhr

In der SS würde ich auf jeden Fall zum Doc. Der verschreibt dir dann das bessere.... Vorallem weil Pilze ja auch dem Baby schaden können....

Beitrag von sun666 09.09.08 - 10:07 Uhr

Huhu,

Nystatin ist die sanftere Methode, die aber auch nur Sinn macht, wenn nur die Schamlippen betroffen sind.

Cloritrimazol gibt es denn als Kombi-Packung. Zäpfchen und Salbe. Das ist das einzige was mir hilft.

lg

Sun 34 SSW

Beitrag von frauseuse 09.09.08 - 10:19 Uhr

Hallo

Bin gerade in ner Pilzbehandlung.
meine Ärztin meinte um auch alles abzutöten soll ich eine Creme mit Cortison nehmen sonst könnte es nämlich passieren das dieser Pils immer wieder kommt . habe die Baycuten HC creme. Hat sofort geholfen. Nach einer Stunde schon.

Beitrag von jasmincelina 09.09.08 - 11:46 Uhr

biofanil hatte ich bekommen

Beitrag von ameise111 09.09.08 - 13:07 Uhr

Ich hab in der letzten SS immer Biofanal bekommen. da gibt es auch eine Kombipackung mit Vaginaltabletten und Creme. Darf man in der SS nehmen.

Ansonsten hat mir eine Hebamme geraten, mal eine geschälte Knoblauchzehe mit einem Bändchen dran zu nehmen. Soll auch helfen....

LG
Ameise