frage wegen wurscht und brot??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von soka4ever 09.09.08 - 10:49 Uhr

Hallo
man kann ja so ab dem 9 moant ja brot weben!aber welches??

und welche wurscht darf man den babys geben??

heb gerade mit ne freudin gerdet die gibt ihrem 9 monatigen alten baby gelbwurst!!
kann man schon gelbwurscht geben??

habe ihr schon öfters von obst oder gemüsse gläschen gelessen oder kiri!!Oder einfach nur butter!!

danke schonmal
Liebe grüße
Sonja und Oliver 6 monate

Beitrag von katel84 09.09.08 - 11:01 Uhr

Ich hab meinem Sohn erstmal nur Kartoffelbrot gegeben , und dan mit etwas Frischkäse , würde einfach langsam Anfangen , hab ihm dan auch mal das Fleich aus den Gläschen aufs Brot gemacht , wen er es verteägt kannst ihm auch Kalbsleberwurst geben ist besser zu Kauen wie Gelbwurst,

Beitrag von soka4ever 09.09.08 - 11:20 Uhr

hallo
ok danke dir!!
ich glaub man muss schauen was mein kleienr alles vertägt!

lg

Beitrag von sabse83 09.09.08 - 11:05 Uhr

Ich hatte bei meiner Tochter immer Vollkorntoast ungetoastet mit Frischkäse oder eben nur Butter gegeben. Wurst erst später. Ich glaube nach dem 1. Lebensjahr. Da vertragen sie es doch besser. Aber wenn es Dein Kind verträgt kannst du es auch mit STreichwurst versuchen.

Beitrag von soka4ever 09.09.08 - 11:21 Uhr

hallo
danke dir!
lg
sonja