Man merkt nix u.man macht sich sooo seine gedanken(11teWo)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lea4 09.09.08 - 11:10 Uhr

Hallo #schwanger mädels!!!!

Ich habe am 15.9 meinen nächsten Termin#freu, dann bekomm i auch meinen Mutterpass..#ole

Letztes mal(27.8) haben Sie Blut abgenommen (Toxoplasmose, HIV, Rötel....usw...)und US, alls OK gewesen..(9teWo)

Nun warte i auf den ersehnten 15.9(hab sogar Urlaub den Tag), weil man macht sich auch Sorgen, weil man nix merkt, ob alles ok ist, herzschlag, ob beim kleinen alls ok ist)#kratz#kratz#kratz#schwitz#schwitz#schwitz

Geht euch das auch sooo??man das ist ja echt schlimm..#schwitz#schwitz

Meinem Arbeitgeber habe ich noch nichts erzählt, wollte ich aber machen wenn i den 15.9 den Mutterpass bekomme, dann bin i in der 12ten wo.

Ansonsten ist mir mal bissel schlecht, grad gegen Abend...Kopfschm.hab i ab u zu mal, dann aber heftiger..

Mädels meldet euch mal!!würde mich freuen!#huepf

#danke

LLLGGG #liebdrueck lea

Beitrag von gretchen1981 09.09.08 - 11:24 Uhr

hallo, mir gings genauso wie dir! hab allerdings angelsounds zu hause & da kann ich immer selbst schauen bzw hören, obs unserem zwerg gut geht & das beruhigt enorm :-)

vlg & alles gute für deinen termin am montag

PS hab übrigens auch so lange gewartet bis ich AG was gesagt hab, wobei ich es kaum noch verheimlichen konnte *ggggggg* weil mein bauch schon deutlich gewachsen war

Beitrag von lea4 09.09.08 - 12:16 Uhr

hallo nochmal,
ich will es auch noch net unbedingt sagen, aber was ist wenn ich mich krank schreiben lasse, denn denken alle, das i faulkrank bin..aber wenn sie v.der ss wissen, dann sagt da keiner was..
am 17.9 räumen wir das büro um mit tische tragen usw...und da wollte i net mitmachen u nebenbei blöd rumzustehen u auf blöde kommentare zu warten, von wg pack mal mit an..nee das umgehe ich so, das i es meiner abt.leiterin sage...

LLLGGGG u danke nochmal
lea

Beitrag von hexe-mami 09.09.08 - 11:27 Uhr

Hallo Lea !!

Ich kenn das ganz gut,bin jetzt in der 18.woche und warte immer sehnlichst auf den nächsten Termin beim FA,um zu wissen ob alles in Ordnung ist mit dem Würmchen !...seit einer Woche merk ich zwar ab und zu das Baby aber nach einer Nachricht vom FA das alles ok ist geht es mir immer besser und ich weiss das alles ok ist.....
Hatte aber auch schon zwei Fehlgeburten und daher immer Angst das etwas nicht in Ordnung sein könnte...
Aber spätestens 18-20 Woche wirst du auch dein Würmchen merken #huepf

Lg Nicole

Beitrag von cliffine 09.09.08 - 11:28 Uhr

#freuHallo Lea,

Glückwunsch zu Deiner Schwangerschaft. Irgendwie kann man Dich beneiden. Ich bin auch gerade in der 10 Woche, hab allerdings alle Anzeichen von Übelkeit bis hin zum Ebrechen.

Kopfschmerzen plagenmich auch. Versuch es doch einfach mal mit einer Massage der Schläfen. Bei mir funktioniert das. Meistens reicht auch ein bisschen ruhe aus. Leg Dich ganz einfach mal hin und les ein Buch. Viellicht solltest Du auch mehr trinken, das kann auch schon helfen.

Deine Sorgen sind ganz normal. Bei mir ist es die 2. Schwangerschaft und bei der ersten war ich ebenso nervös (mein Mann eigentlich noch viel mehr als ich).

Wäe nett, wenn Du Dich meldest. Würde mich gern auch weiter austauschen. Wir sind ja ähnlich weit
Cliffine#huepf

Beitrag von lea4 09.09.08 - 12:13 Uhr

Hallo ich danke dir für deine antwort!!

LG lea;-)