So heftige Nächte im Moment

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von fee85 09.09.08 - 11:15 Uhr

Hallo ihr lieben,


wir melden uns auch mal wieder zu Wort ;-)


Noemi ist momentan so verdreht, sie schläft nachts kaum #gaehn

Heute nacht hat sie es geschafft von 23 Uhr bis morgens um 4:30 Uhr hellwach zu sein, obwohl sie tagsüber auch nur einmal für ne Stunde geschlafen hat #kratz


Zähne bekommt sie im Moment eigentlich keine, man sieht zumindest nichts was darauf hindeuten könnte.


Haben das eure Mäuse auch manchmal das sie einfach nicht schlafen wollen?



lg corinna, die natürlich jetzt hundemüde ist und Pascal (4, der im KiGa ist) und Noemi (9 Monate, die der Mama die Nächte zum Tag macht)

Beitrag von claudia_1984 09.09.08 - 12:37 Uhr

hi corinna

wir hatten bis vor drei wochen genau das selbe theater nachts, wisssen auch nicht genua voran es liegt. aber seit dem 17.8 ist der kleine nur müde und sabbert den ganzen tag. ja und das resultat der zweite zahn ist unten schon zu sehen. hoffe echt das es so bleibt mit den ruhigen nächten.

ist deine kleine dann nachts unruhig? wenn ja kannst du mal vibucurl ausprobieren, das ist homeopathisch und hilft beim Zahnen und macht die kleinen etwas ruhiger.

lg claudia und jamie*10.12.2007 (35+4) und kruemmel 21+1

Beitrag von fee85 10.09.08 - 09:08 Uhr

Hallo,


danke für deine liebe Antwort.


Ja, sie ist dann immer sehr unruhig, sie wälzt sich hin und her .....


Ich werde das mit den Zäpfchen mal ausprobieren


Dankeschön

#liebdrueck


lg corinna

Beitrag von romy01257 09.09.08 - 12:55 Uhr

Hallo

Ohh diese Phase hatten wir auch vor ein paar monaten,jonas war nachts hell wach und wollte spielen,dass ging bei uns nach ein paar wochen zum glück wieder weg!

Drücke euch die daumen,dass es bald aufhört

Lg romy+jonas der grad schläft :-)

Beitrag von fee85 10.09.08 - 09:09 Uhr

Hallo Romy,


danke, das beruhigt mich das es bei euch wieder ein Ende hatte


Ich hoffe mal das es bei uns auch bald besser wird


lg und danke #liebdrueck


corinna

Beitrag von romy01257 10.09.08 - 09:44 Uhr

Vielleicht noch ein tipp,weiß ja nicht ob es bei euch was bringt!
Ich hatte Jonas dann mal in seinem Bett gelassen,mich davor gesetzt und mit ihm gespielt und irgendwann ist er dann wieder eingeschlafen! Ich hatte auch kaum licht an,nur ne kleine Lampe die nicht sooo viel Licht gemacht hat!

Beitrag von fee85 10.09.08 - 11:46 Uhr

Das habe ich auch schon versucht. Klappt eigentlich ganz gut, aber sobald ich aufstehe und rausgehe - da kann sie selbst schon ne halbe Stunde tief und fest schlafen - schreckt sie wieder auf und zack ist sie wieder hellwach #gruebel


Aber danke dir trotzdem für den Tipp, wollen wir mal hoffen das das nur ne Phase ist die vorrüber geht ;-)


lg corinna

Beitrag von romy01257 10.09.08 - 11:50 Uhr

ohh das hatten wir auch,immer wenn ich gehen wollte ist er wach geworden!

Genau...ich drück die daumen!

Lg Romy

Beitrag von tinabina3382 09.09.08 - 13:17 Uhr

du Arme, ich weiß genau wie du dich fühlst. Lana lässt mich momentan auch nicht schlafen. Ich wünsche mir eimal ne Nacht in der ich mindestens 3 Stunden am Stück schlafe ...

GLG u ich hoffe, dass es bei uns allen bald besser wird!

Beitrag von fee85 10.09.08 - 09:10 Uhr

Oh je, dann machst du auch gerade das Gleiche mit


Ich drücke uns beiden die Daumen das wir bald wieder schlafen dürfen ;-)


lg corinna