Donnerstag Einleitung @Septembis and all

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cosima07 09.09.08 - 11:22 Uhr

Hallo Ihr,

war heute beim Fa zur Untersuchung. Das CTG war Ok, es waren auch schon Wehen zu sehen.
Leider ist das Fruchtwasser zu wenig und die Placenta sehr verkalkt. Das heißt das am Donnerstag Eingeleitet wird.
Aber meine Fä meinte ich brauche mir so weiter keine Sorgen machen. Kopfu,fang lag bei 34cm und das Geweicht bei 3500. Der GMH steht nur noch ein wenig und der MuMu ist schon Fingerdurchlässig.
Ich frei mich sehr das es bald ein Ende hat, aber ein komisches Gefühl ist es schon...

Also bitte Daumen drücken, das es nicht zu lange dauert!"!!


Lg Cosi

Beitrag von mel1419 09.09.08 - 11:25 Uhr

Alles alles gute und hoffentlich eine schnelle Geburt #herzlich

Beitrag von hannah_83 09.09.08 - 11:26 Uhr

Du hast es gut, hast die Aussicht, dass nun bald alles vorbei ist und du deinen kleinen Schatz auf dem Arm hast.
Ich frag heut den FA mal, ob da bei mir nicht auch was möglich ist. Ich kann einfach nicht mehr :-(

Ich drück dir die Daumen, dass die Einleitung klappt und es vor allem schnell vorbei ist :-)


lg
Hannah, ET +2

Beitrag von mylovlybunny 09.09.08 - 11:32 Uhr

JA
alles gutes und hoff für dich das es schnell geht.
Ich drück dir die Daumen und du mir das bei mir nicht mehr so lange dauerd ja. Am 13.9 is ET aber ich kann und will nicht mehr Er wiegt ja auch schon um die 3500 gramm!

grüßle da lass

Beitrag von chassey 09.09.08 - 12:29 Uhr

Wünsche dir eine schöne Geburt und alles Gute

#herzlich

Chassey und Junior