Frischkäse während der SS verboten? Stimmt das?Hilft mir bitte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sngd2004 09.09.08 - 11:23 Uhr

Hallo ihr lieben,
bin in der 7.SSW und bisher immer reichlich Frischkäse gegessen, auch seitdem ich erfahren habe das ich schwanger bin. Nun hat mir gestern eine Bekannte gesagt, dass Frischkäse zu Rohmilchkäse gehört und ich das nicht essen kann...
Ich mache mir jetzt so Sorgen... Bitte antwortet mir.

Danke

Beitrag von nina-jamie 09.09.08 - 11:26 Uhr

Das ist quatsch. Wenn es aus Rohmilchkäse ist muss es in Deutschland gekennzeichnet sein. Da wirst Du so viele Sorten aber nicht finden.
Guten Appetit #mampf
LG

Beitrag von mylovlybunny 09.09.08 - 11:27 Uhr

hallo
hmm ja haben von diesen rohmilch produckten gehört.
Ob frischkäse dazu gehört?
Ich hab ihn auch gegessen.Gut ich habe auch mett gefuttert und meim schatz gehts 1A.

Na ja FA fragen und ansonsten vielleicht nur in masen essen.

gruß nathalie und niklas Neo 40 ssw

Beitrag von aggie69 09.09.08 - 11:27 Uhr

Hat mir niemand verboten - meine Ärztin auch nicht.
Ich weiß nur, daß man keinen Käse mit Schimmel essen soll (z.B. Brie usw.)

Beitrag von kessi1 09.09.08 - 11:32 Uhr

den kann man auch bedenkenlos essen, solange nicht draufsteht das er aus rohmilch hergestellt wurde. der schimmel ist in kultur gezogen und absolut ungefährlich.

Beitrag von silviemami 09.09.08 - 11:27 Uhr

Hi!
Natürlich darfst Du Frischkäse essen! Ich esse den auch liebend gern. Wenn er aus Rohmilch wäre, müsste das klar und deutlich auf der Verpackung stehen. Im Supermarkt ist fast jeder verpackte Käse pasteurisiert!
Also, hau rein!#mampf
LG Silviemami

Beitrag von diorina 09.09.08 - 11:28 Uhr

hey,

solange nicht ROHMILCHKÄSE draufsteht, kannst des essen. und fast alles, was du nicht direkt an der käsetheke kaufst, sondern im regal, ist kein rohmilchkäse.
frischkäse aus dem regal ist unbedenklich.


vg dio

Beitrag von kleinenichen 09.09.08 - 11:28 Uhr

Kannst ihn mit ruhigen gewissen essen;-)

Im supermarkt ist kaum Rohmlich zeug !


Lass es dir schmecken

Beitrag von sngd2004 09.09.08 - 11:30 Uhr

Daaaaanke....

Jetzt gehts mir schon viel besser..:-)

Beitrag von superschatz 09.09.08 - 11:28 Uhr

Hallo,

das ist völliger Quatsch, natürlich darfst du ihn essen. Wenn Frischkäse dazu zählen würde, dürftest du auch keine Milch mehr trinken. Frischkäse wird immer behandelt.

Weichkäse sollte man in Maßen geniessen, aber verboten ist nichts, es ist bei allem eine Frage der Menge. Ich bin gesund, meinem Baby geht es super und ich habe auf wenig verzichtet.

LG
Superschatz

Beitrag von cawai 09.09.08 - 11:29 Uhr

immer ne große hilfe

http://mutterundkind.aid.de/base/pdf/lebensmittel.pdf

lg

jasmin mit #babyboy 24ssw

Beitrag von nina-jamie 09.09.08 - 11:33 Uhr

Es gibt wenig, dass man nicht essen sollte. Wenn, dann hilft es aber auch nicht zu sagen: ich esse das nicht so viel. Rohe Eier sind ja nicht immer schlimm. Nur die Gefahr (Salmonellen) ist hier natürlich höher und da hilft es auch nicht wenn man nur ein einmal ein rohes Ei gegessen hat.
passieren kann bei jedem LM etwas.... lass Dich nicht verrückt machen. Achte bei ALLEM auf die Frische die richtige Lagerung.
#koch wir wollen die #schwanger genießen :-)
sind schließlich nicht krank #sonne