Hilfe Verdacht auf SS-Diabetes & Blutungen heute!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tweety83 09.09.08 - 12:22 Uhr

Hallo ihr lieben,

eigentich hätte ich heute gar keinen Termin gehabt, hatte heute morgen nach dem Aufstehen frisches Blut am Klopapier!#schock#schock#heul Bin sofort zum Arzt... Gott sei dank alles ok!#huepf

Letzten Dienstag wurde ja der Blutzuckerbelastungstest gemacht, heute hatte sie die werte da.... Mein Wert ist bzw. war an dem Tag bei 181 und die Grenze liegt bei 140...#schock#schmoll#schock

Ich muss dazu sagen, das ich nicht nüchtern war.#hicks#hicks Ich hatte einen Tag vorher angerufen weil ich immernoch die Übelkeit habe und gefragt ob ich zwischendurch was trinken darf... die Arzthelferin sagte ja....:-(

Nun ja alles war erledigt, hatte die Zuckerlösung drin, und dann wurde die normale VU gemacht, als meine FÄ sagte das ich doch nix trinken dürfe...(sie hat mich gesehen als ich es wieder tat, aber mir wurde ja gesagt es ei ok)war ich geschockt und hatte ein total schlechtes Gewissen#hicks!
Daraufhin sagte sie, jetzt kann der Test verfälscht sein...
hab Zitronentee getrunken und das nicht gerade wenig!#hicks

Muss ich mir jetzt große Sorgen machen? #schmollNormaler Weise wird der Test ja erst zwischen der 24. bis 28. SSW gemacht.. bei mir bei 13+5 SSW (Übergewicht & Vorbelstung in der Familie)

Hab am Freitag einen Termin beim Diabetologen bekommen...#pro

Wer hat das auch oder Erfahrungen damit, und kann mich beruhigen?#heul

Vielen Dank! #blume#danke

LG Melanie 14+5 SSW#schwanger

Beitrag von 98honolulu 09.09.08 - 12:27 Uhr

Mach dich nicht verrückt!
Du hast wohl den Screening-Test gemacht, da muss man nicht nüchtern sein und es wir nur 1x nach 1h gemessen. Grenzwert ist da 140, das stimmt. Ich hatte in der 15. SSW dort auch 170 und musste dann den großen Zuckertest machen (oGTT), wo 2x gemessen wird und man nüchtern kommen muss.
Dort war ich zwar mit den Werten auch drüber, aber nur ganz leicht. Nun ja, der Zitronentee kann schon einiges verfälschen...
Große Sorgen musst du dir nicht machen, denn erst ab ca. 24. SSW würde das Kind ebenfalls Insulin produzieren, jetzt tut es noch gar nichts.

LG Honolulu 24. SSW

Beitrag von julchen25 09.09.08 - 12:28 Uhr

Hallo Melanie,

ich vermute mal, dass Du den Zuckertest neu machen musst. Gerade Zitronentee (Instant) ist ja eigentlich Zucker PUR und hat mit Sicherheit den Test verfälscht.

Ich musste morgens um 8 Uhr morgens nüchtern antanzen und durfte nur Wasser zwischendurch trinken. Weil der Test auffällig war, durfte ich mir noch ein Brötchen holen und bin direkt zum Diabetologen geschickt worden, weil der durch Zufall einen Termin hatte.
Jetzt muss ich seit der 30.SSW Diät halten, aber so klappt es ganz gut und ich komme wohl ums Insulin-Spritzen herum #schwitz.

LG;
Verena 36.SSW