Bräuchte euren Rat.. :)

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von ..yaren.. 09.09.08 - 12:24 Uhr

Schönen guten Morgen allerseits..


Nach meiner As am 07.08.2008 war ich letzten FR bei der Nachkontrolle und blut wurde abgenommen..

Heute habe ich vom Fä erfahren dass mein beta hcg wert auf 3,5 gesunken ist..

Was bedeutet das jetzt? Könnten wir nicht eher loslegen sobald der wert sich auf 0 stellt..

Und ist es überhaupt auch normal dass noch nach einem Monat der wert sich bei 3,5 befindet??

Habe überhaupt keine Erfahrungen mit solchen sachen..

Danke schonmals im Vorraus für eure Antworten.

lg yaren

Beitrag von geniusss 09.09.08 - 12:32 Uhr

Liebe Yaren,
mein natürlicher Abgang war auch am 7.8.2008, seitdem musste ich regelmässig zur Blutabnahme. Letzte Woche war mein Wert bei 17... ist also vollkommen normal, wenn es etwas länger geht. Der Wert muss unter 5 sinken, dass ist bei Dir aber ja schon der Fall. Ihr könnt also wieder loslegen. Hattest Du Deine erste Periode bereits? Meine kam letzten Donnerstag!
Ich wünsche viel Spass beim ...... und ein gesundes Baby in Bälde,
liebe Grüsse,
Inès

Beitrag von ..yaren.. 09.09.08 - 12:39 Uhr

Danke dir ines..

Deine Antwort hat mich jetzt beruhigt..

Dann ist also alles wieder im grünen bereich..

Ich habe meine Periode bis heute noch nicht bekommen..

Ich hoffe das Sie bald eintrudelt :) Habe einen Zyklus von 32-35 tagen.. Daher denke ich (hoffentlich) dass sie bald kommt.#schein

Eigentlich haben wir vor noch einen Monat zu verhüten nach Periode..

Es heißt ja immer 2- 3 Monate abwarten..
Bin jetzt auch so unerfahren, weil es meine erste SS gewesen war..

Wollt ihr gleich loslegen? Wie ist es denn bei euch?
Wie lang ist eigentlich dein Zyklus?

danke nochmals#liebdrueck

Beitrag von geniusss 09.09.08 - 13:53 Uhr

Hallo Yaren,
also ich habe normalerweise einen Zyklus von +/- 26 Tagen. Scheint sich also schon ganz gut wieder eingependelt zu haben.
Wir werden auch gleich wieder üben, denn Geduld gehört nicht zu meinen grössten Stärken....
Vor allem möchten wir für unsere kleine Tochter (3) ein Geschwisterchen und das nicht allzu spät!
Mir hat niemand etwas von warten gesagt (nur eine Periode), ich glaube, man sollte auf seinen Körper hören. Wenn Du bereit bist, ist es sicher in Ordnung.
Das Risiko einer FG kann einem schliesslich keiner nehmen, das bleibt leider bei jeder SS.
Wünsche Dir viel Erfolg und alles Gute,
Inès

Beitrag von mtinaaa 09.09.08 - 14:22 Uhr

Hallo nach meiner ELSS stieg mein HCG Wieder auf 1990,bekam ein medi,sie kontrollierten bis der Wert bei 4,7 war und sagten alles wieder im Normalbereich.

L.G Tina

Beitrag von geniusss 09.09.08 - 19:34 Uhr

Liebe Yaren,
habe heute nachmittag die Werte von der Blutprobe heute morgen bekommen und ich bin erst bei 9!!!!:-p:-p:-p:-p Jetzt darf ich nächste Woche noch mal eine Ehrenrunde drehen. Also freu Dich über Deine 3.5!
Liebe Grüsse,
Inès