bitte helfen!!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jennysch87 09.09.08 - 13:00 Uhr

meine tochter hat das erste mal schnupfen und husten,wir wussten schon das sie was bekommen würde da wir letzte woche beim kinderarzt waren und alles so aus sah als würde sie krank werden.
leider will sie nicht schlafen.....
sie hat heute nacht gerade mal 3std geschlafen und seit heute morgen um 4uhr garbnicht mehr -lege ich sie in ihr bett schreit sie und zwar so bis sie keine luft mehr holt.
bin jetzt am überlegen ob ich sie in den kinderwagen packe und spazieren gehe-ABER WAS ZIEHE ICH IHR AN?
es sind 22° bei uns....
wär schön wenn ihr mir helft.-achja fieber hat sie keins!

lg Jenny mit Josephine*06.12.2007

Beitrag von jennifer1987jenny 09.09.08 - 13:04 Uhr

öhm ja das ist eine gute frage... ich galueb ich würde je nachdem wo man spazieren geht ein langarmbody und eine ganz leichte hose anziehen oder das ganze in kurz wenn es da wo ich lang laufe eher sonnig und so ist

Beitrag von knitschie 09.09.08 - 13:07 Uhr

hallo,

JAAAAAAAAAAAAAAAAA frische luft ist jetzt sehr gut.


zieh sie an wie du sie sonst auch anziehen würdest bei diesen temperaturen. mütze ist natürlich wichtig, und vielleicht ein kleines tuch um den hals.

wenn sie abolut keine ruhe finden sollte ( heute abend für die nacht ) kannst du dir auch viburcol zäpfchen holen, diese sind homöopatisch und enthalten pulsatille, belladonna und chamomilla. sie wirkn beruhigend und gleichteitig helfen sie meinem sohn die erkältung zu behandeln.

gute besserung und liebe grüße
nadin

Beitrag von unique79 09.09.08 - 13:22 Uhr

hallo jenny,

gibst du deiner kleinen vor dem schlafen nasentropfen? wenn nicht, solltest du das unbedingt machen - es könnte sein, dass sie keine luft durch die nase bekommt und deshalb schreit. außerdem ist gerade bei säuglingen die belüftung durch die nase extrem wichtig, da es ansonsten gerne mal zu einer mittelohrentzündung kommt.

lg und gute besserung für deine maus

astrid

Beitrag von sisa1978 09.09.08 - 13:25 Uhr

Hallo!

Tarik gehts genauso!

Schaumal weiter unten! da hab ich auch was geschrieben!

Ich hab ihm gerade vor ner guten Stunde Chamomilla gegeben und er schläft jetzt!

Übrigens hilft Nasenspray aus Meersalz sehr gut! Ruhig oft anwenden, dann sitzt die Nase nicht so schnell dicht! Und es kann schön laufen!

Lieb eGRüße

Sina