selbst nach dem 3. clomifenzyklus nicht schwanger

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lovesie 09.09.08 - 13:13 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

das ist mein erster Beitrag in diesem Forum und ich möchte mich und meine Situation ein bisschen vorstellen.

Ich bin 22 Jahre alt und versuche nun seit 2 Jahren schwanger zu werden. Als ich vor 2 Jahren meine Pille absetzte und nach 6 Monaten immer noch nicht schwanger war, hab ich einen Hormontest machen lassen und es wurde festgestellt, dass ich das PCO-Syndrom habe. Nach unzähligen Untersuchungen und Tests, bekam ich Metformin, was auch eine kleine Verbesserung mit sich brachte. In den 2 Jahren habe ich nun schon 20 kg. abgenommen. Bin aber leider immer noch ca. 10 kg über meinem normal Gewicht, was ich aber noch nie hatte. Meine FA hat mich dann in die Kinderwunschklinik nach Prien a. Chiemsee überwiesen und dort bin ich nun seit 4 Monaten in Behandlung. Habe nun meinen 3. Clomifenzyklus hinter mir. Laut meinem Arzt spreche ich gut drauf an, bin aber immer noch nicht schwanger... wer von euch hat die selben oder ähnliche probleme und welche Erfahrungen habt ihr gemacht??? Bitte helft mir, ich weiss schon nicht mehr weiter und mein Wunsch wird immer größer, nachdem hier bei mir im Umkreis alle schwanger sind oder schon Kinder haben.

Danke fürs "zuhören" und vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen.

Beitrag von bimi1507 09.09.08 - 13:18 Uhr

Du solltest aufgrund deiner Geschichte eher in den fortgeschrittenen KiWu wechseln, da die Mädels dort eher die selben Erfahrungen gemacht haben wie Du und dir bestimmt auch mehr Tips geben können.

Ich wünsche Dir alles Gute und hoffe, es kann dir jemand deine Fragen beantworten.

LG Bia

Beitrag von furbylinchen 09.09.08 - 13:18 Uhr

Wurde denn von deinem Mann mal ein Spermiogramm erstellt?

Tut mir leid das es bei dir noch nicht geklappt sind. Aber Hoffnung nicht aufgeben.

Beitrag von lovesie 09.09.08 - 13:22 Uhr

mein arzt meinte wir brauchen das nicht, da er schon 3 facher vater ist.