suche auch mal was

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von putzi9a 09.09.08 - 13:29 Uhr

hallöle,ich suche dicke Strumpis für Mädels Gr.92/98(gibt es diese Größe überhaupt?)ansonsten wie sie eben ausfallen kleiner oder größer.Ich meine aber solche die man im Herbst oder Winter unter ein Kleid ziehen kann.

Dann suche ich noch Winterpullis aus Fleece oder Strick(aber keine Kratzwolle)auch gr.92.

Und ich brauche noch einen schönen Schneeanzug Gr.92,bitte in Mädchenfarben.

Und dann brauche ich noch einen Tipp was man macht wenn Kind keinen Schlafsack mehr möchte aber auch die Decke wegstrampelt,nachts ist sie total kalt!Ich weiß mir keinen Rat mehr.(bin jetzt auch zu faul um ins andre Forum zu gehen)

Danke euch für alles!!!

LG Annette

Beitrag von muckel82 09.09.08 - 13:33 Uhr

Hallo

kann dir leider nichts anbieten, aber ich hatte auch so ein exemplar was keinen Schlafsack angezogen hat.
Also am Anfang bin nachts ständig aufgestenden und habe ihn wieder zugedeckt, aber das war mir dann irgendwann zu doof. Ich habe ihn dann einfach dick angezogen. Langarmbody oder irgendwann T-Shirt unter das Schlafioberteil und eine Strumpfhose unter die Hose und natürlich Socken

Als der Sommer dann kam, hat er es endlich gelernt und sich zugedeckt und hat geschwitzt wie ein Bulle#augen

Kinder#kratz

glg Nina

Beitrag von hellokittyfan-07 09.09.08 - 13:33 Uhr

Also meine mag auch keinen Schlafsack, mochte sie noch nie. Ich zeieh ihr dann einen dicken Schlafi an und socken im Winter. Noch ist es ja nicht so kalt gewesen wir schlafen mit offenen Fenster, aber wenns richtig eisig wird werde ich ihr wohl nene Body noch unterziehen.
Lg.Nicole

Beitrag von piflue 09.09.08 - 13:36 Uhr

Bei meinem Sohn haben wir einen Kindercampingschlafsack genutzt. Denn mein Schlaf ist mir eigentlich auch sehr heilig.
LG
Diana

Beitrag von putzi9a 09.09.08 - 13:42 Uhr

Ich hab sie abends jetzt auch immer mit wärmeren Sachen hingelegt,aber wir haben unser SZ unterm Dach,abends ist es da noch relativ warm so das sie schwitzt und nicht einschlafen kann wegen der warmen Sachen,aber nachts bricht dann die Kälte rein.
Ist irgendwie total verzwickt,wie ichs mache ist es falsch.:-(

Beitrag von kruemelmausi 09.09.08 - 14:11 Uhr

Hallo,
hast Du es schon mal mit diesen Bettdeckenhaltern versucht?
Unsere Maus strampelt sich nachts auchimmer frei. Und da ich sowieso mind. einmal nachts auf Tö muss, schaue ich immer nach ihr und decke sie notfalls wieder zu.

Wir haben jetzt 2 Bettdeckenhalten bei ihr ans Bett gemacht (meistens gibt´s die im 4er Pack), seitdem liegt sie nur noch bei ziemlich viel gestrampel frei, sofern das Ding dann abgeht.

Achja, ich habe eine TCM Strickjacke und einen Topolino Pulli im Album und eine tolle Winterjacke, wenn Du schauen magst, Link ist in VK.

LG, Tina

Beitrag von luxuskinder02 09.09.08 - 14:21 Uhr

Hi nochmal Annette,
meine Große schläft seit der Größe 86 nicht mehr im Schlafsack, da ich keinen Alvi mehr in 92 bekommen habe :-). Sie hat sich am Anfang auch immer frei gestrampelt. Du musst sie deshalb immer warm anziehen und sie abends ganz fest in das Bettlaken einknuddeln. Außerdem habe ich meiner Maus immer gesagt, dass sie nachts fühlen soll, ob sie noch zugedeckt ist, da sie sonst krank wird und Schlafsocken hat sie (genau wie die Mama) auch immer an :-). Ist gar nicht so leicht das Schlafen ohne Schlafsack :-). LG, Silvia

Beitrag von luxuskinder02 09.09.08 - 14:48 Uhr

Hi nochmal,

mir ist noch was eingefallen: Die haben doch kurz vor dem Winter immer so dicke Strumpfhosen bei Tschibo. Die sind supi, weil sie supisupidick sind. Leider habe ich die Strumpfhosen in dieser Größe schon verkauft. Die kann ich aber nur empfehlen. Ansonsten habe ich noch eine neue Oilily Strumpfhose in Größe 98. Grüße, Silvia

http://haiko-haller.medion-fotoalbum.at/

Beitrag von putzi9a 09.09.08 - 20:10 Uhr

Die ist leider zu groß,da hab ich schon welche...:-(

Beitrag von putzi9a 09.09.08 - 21:50 Uhr

Hallo,ich hab bei dir keinen Pulli oder dicke Strumpi gefunden...#kratz
wo find ich denn die?
Sag mal hattest du mir damals den fest.Anzug verkauft?
LG Annette

Beitrag von felizitaz 09.09.08 - 21:59 Uhr

pulli in 92 (oder ist der dir nicht dick genug? bild 22, das ist kein la-shirt).
98 ist noch zu gross? denn da habe ich noch ein paar richtig dicke pullis.

ja du hast mal von mir nen anzug für mädchen bekommen, aber ich glaube das war getauscht?
gruss feli