Pre oder 1er?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ela1709 09.09.08 - 13:38 Uhr

Hallo Mädels!
Ich hab bis vor kurzem noch voll gestillt, habe aber dann gemerkt das ich nicht mehr genug Milch habe um Lennart satt zu bekommen! Habe dann mit Pre zugefüttert, nun habe ich abgestillt! Meine Frage ist : Soll ich weiterhin Pre geben oder soll ich ihm die 1er Milch geben? Hat jemand schon Erfahrung damit?
Freue mich auf Antwort!
LG Ela

Beitrag von mantamama 09.09.08 - 13:41 Uhr

Hallo

wenn er mit der Pre klarkommt, würde ich nicht wechseln. Wenn er dauerhaft (ca. 4 Wochen) über 1000ml trinkt, dann kannst du noch mal drüber nachdenken. Soll angeblich nicht gut für die Nieren sein.

LG Ramona

Beitrag von ela1709 09.09.08 - 13:55 Uhr

Was soll nicht gut sein für die Nieren? Die 1er Milch?
LG ela

Beitrag von blue-moon 09.09.08 - 14:20 Uhr

Bei der 1er wird empfohlen sie erst nach dem 2. Monat zu geben, weil die Nieren und die ganze Verdauung noch ein paar Probleme damit haben könnte.
Mehr als 1000ml ist auch nicht gut fürs Kind.
Wenn dein Kleiner Spatz von Pre satt wird, dann bleib dabei.
Die 1er soll zwar etwas länger satt machen, aber die Stärke kann auch schnell zum Dick-Macher werden. Deshalb - solange er von Pre satt wird, bleib dabei. Unnötig dick sollen die Kleinen ja auch nicht werden.
LG

Beitrag von mantamama 09.09.08 - 14:33 Uhr

Besser hätte ich es nicht sagen könne, aber die 1er hat so wenig stärke, das auch die nach Bedarf gegeben werden kann.

LG

Beitrag von isis79 09.09.08 - 14:36 Uhr

Hallo Ela

also nochmal.
Du kannst ihm entweder die PRE oder die 1er geben.
Versuch einfach mal auf die PRE umzustellen - und du wirst sehen wieviel er trinkt bzw wann er wieder Hunger hat.
Mehr als 1000ml sollte er in 24Std nicht überschreiten, da es wie erwähnt nicht gut für die Nieren ist ( egal ob PRE, 1er, 2er, Wasser, Tee etc )

Sowohl die PRE als auch die 1er sind für Babys ab Geburt geeigner, wobei die PRE der Muttermilch am ähnlichsten ist, danach die 1er

lg