Hilfe, meine Waage ist kaputt.

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von julisa 09.09.08 - 13:55 Uhr

Hallo ihr Lieben,

man ich habe mich eben seit langer Zeit mal wieder gewogen. Hatte mit 55 /56 kg gerechnet. Und was seh ich da 58 kg:-[ Ich weiß es ist ein gutes Gewicht, und es geht auch Richtung Idealgewicht (bin 1,74cm) aaaaaber,

Ich konnte immer alles essen egal ob Pommes, Pizza oder Pasta, Schokolade und Chips und habe nie ein Gramm zugenommen.

Und jetzt wieg ich auf einmal 58 kg. Man jetzt muss wohl auch ich aufpassen, was ich esse:-(

LG und #danke fürs Lesen.

julisa

Beitrag von rollerskates 09.09.08 - 14:19 Uhr

Sorgen gibt's .... #klatsch

Beitrag von julisa 09.09.08 - 14:25 Uhr

Mein Gott, klar sind das nicht wirklich Sorgen,

aber ich habe nie ein Gramm zugenommen(in allen SS habe ich jeweils 8 kg zukommen und die waren sofort nach der Geburt verschwunden) und jetzt auf einmal 2 kg.

Da darf man auch mal als Dünne frustriert sein, oder?

Beitrag von rollerskates 09.09.08 - 14:49 Uhr

Jau - ich bin als Dicke (1,67 - 104 Kilo #heul) frustriert.

Beitrag von julisa 09.09.08 - 18:03 Uhr

Ich freu mich dass ich auf die 60 kg zugehe und mache dir einen Vorschlag.

Du nimmst ab und ich nehme das zu, was du abnimmst?
Dann landen wir beide, da wo wir hinwollen.

LG

Beitrag von carrie23 09.09.08 - 17:08 Uhr

Erstens geht dein Gewicht nicht Richtung Ideal sonder Richtung Untergewicht und zweitens darfst du nicht böse sein wenn man diesen Beitrag nicht wirklich ernst nehmen kann.
Hier sind hauptsächlich Frauen unterwegs die WIRKLICH abnehmen müssen und sich auch sehr dafür anstrengen auf ein Normalgewicht zu kommen, da klingt dein Beitrag wie reine Provokation und Schikane.

Damit will ich dich keinesfalls angreifen sondern dir eher klar machen wieso du solche Reaktionen auf diesen Beitrag bekommst.
Meiner Meinung nach ist es eher so das du zeigen willst wie wenig du jetzt noch wiegst und hören möchtest was für ein tolles Gewicht du hast, diesen Gefallen werden wir dir hier aber nicht holen und diese Art der Bestätigung solltest du dir eher von deinem Mann holen.

Beitrag von julisa 09.09.08 - 18:00 Uhr

Hallo,

ich glaube du hast das oben missverstanden.

Normalerweise habe ich ein Gewicht von 55 kg und jetzt wiege ich 58kg und ich freu mich darüber.

Ich habe mich wohl etwas unglücklich ausgedrückt, denn ich kämpfe mein ganzes Leben schon Richtung Normalgewicht:-) und jetzt ist ein großer Schritt getan.

Ich bin 18 kg eingeschult worden und habe mit 2003 48kg gewogen, dann hing ich wie gesagt auf 55 kg und ich möchte die 60kg noch dieses Jahr knacken.

Problem ist halt, ich kann normalerweise alles essen ohne nur ein Gramm zuzunehmen und deswegen halt dieser Satz.

Bestätigung brauche ich mir keine holen, ich wollte lediglich meine Freude teilen, habe mich aber wie gesagt unglücklich ausgedrückt. Hoffe du hast mich jetzt verstanden.

LG

Beitrag von salem82 09.09.08 - 19:27 Uhr

klar jetzt wo du was negatives gehört hast freust du dich auf dein Gewicht?! #augen

Bitte guck mal genau hin wie du was geschrieben hast und was du für smilies gesetzt hast!!!! #pro

Beitrag von heschen333 09.09.08 - 19:58 Uhr

#pro

Beitrag von julisa 10.09.08 - 09:19 Uhr

Hallo,

ich habe schon geschrieben, dass es wohl anders rübergekommen ist, als es sollte und diejenigen, die es trotzdem nicht verstehen, das man sich tatsächlich über eine Zunahme freuen, denen kann ich nicht helfen.

Aber ich freu mich, dass ich endlich auf 60kg zugeh#huepf.

Mit den Smilies hätte wohl besser die Vorschau angemacht, musste zwischendurch Streitschlichter und Krankenschwester spielen.

LG

Beitrag von carrie23 09.09.08 - 21:30 Uhr

Das passt schon, du darfst nur nicht böse sein das es anders angekommen ist.

Dann gratuliere ich dir zur Zunahme.

lg carrie

Beitrag von julisa 10.09.08 - 09:21 Uhr

#danke

ich weiß, dass die meisten hier abnehmen wollen, doch ich will zunehmen und dass es endlich geklappt hat #huepf.

Beitrag von salem82 09.09.08 - 19:25 Uhr

na dein problem hätte ich gerne #schock

Beitrag von peffi 10.09.08 - 11:21 Uhr

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAh

*schrei* und "laufweg*

Was für´n Ding.

Beitrag von k.chen 10.09.08 - 18:08 Uhr

Ja, du musst definitiv aufpassen, was du isst.


Und zwar, damit du nicht in eine Essstörung abrutschst. Dein BMI ist grenzwertig.

#klatsch

Beitrag von danerl 10.09.08 - 20:30 Uhr

#gaehn