Was macht ihr gegen Rücken???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kaczuszka75 09.09.08 - 14:14 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mein Rücken tut weh! Mal mehr, mal weniger, gerne einseitig....Stillkissen hilft ja ein wenig, Schwimmkurs fängt erst Anfang Oktober an, Sport darf ich nicht wegen Risikoschwangerschaft...


Also: Wer hat Tipps für mich? Ich dreh durch!!!

LG, Kaczuszka (ab morgen erst 23.SSW und schon Rücken!!!)

Beitrag von dee143 09.09.08 - 14:16 Uhr

Huhu,
meine Hebi bietet einstündige Massagen für 10 Euro an. Den Rest übernimmt die KK. Vielleicht wäre das ja auch was für dich.
Ansonsten finde ich es immer ganz angenehm sich flach auf harten Boden zu legen. Dann knackst mein Rücken immer einmal durch und dann ist wieder gut.
Wenns Verspannungen sind, ist ein Kirschkernkissen oder ein warmes Bad ganz gut.

LG

Dee (ET +2)

http://www.unser-kleiner-scheisser.de

Beitrag von tokessa1011 09.09.08 - 14:22 Uhr

Hallo,

also bei mir hat Akkupunktur sehr gut geholfen.
Unseres VHS hat auch spezielle Kurse für Schwangere (Pilates und Yoga). Das darf man auch machen, selbst bei einer Risikoschwangerschaft. Machst dann halt nur die Übungen mit, die für dich geeignet sind.

Vielleicht geht das ja bei Dir auch.

Gute Besserung, hoffe es hilft....

Tokessa1011

Beitrag von mondschein1981 09.09.08 - 14:27 Uhr

Hi Kaczuszja,

Hasb seit 3 Monaten ne Beckenversteifung und bin deshalb in Behandlung. Zum einen war ich zur Krankengymnastik bei der Physiotherapeutin und zum anderen machen wir Übungen im GVK.
Ansonsten kann ich dir Akkupunktur sehr ans Herz legen (hab ich selbst lange unterschätzt) und es hilft auch, sich vom Partner mit nem Igel-Ball die betroffenen Stellen massieren zu lassen :-D :-p

Lg + gute Besserung
Mondschein1981