Bin verunsichert !!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von uditore 09.09.08 - 14:29 Uhr

Hallo,

ich habe im Nov die Dreimonatsspritze abgesetzt und seit dem keine Mens. War bei meinem Gyn und der hat mir 2 Hormone aufgeschrieben (Gelbkörperhormon und "Frauenhormon").
Ich sollte diese 10 Tage lang nehmen. Er hat gesagt, dass nach 4-5 Tagen eine Blutung einsetzen sollte. Und wenn ich Glück habe, habe ich auch den #ei.

Heute bin ich am 5. Tag und es hat sich noch nix getan-keine Blutung. Ich habe keinerlei Anzeichen, dass sich da auch heut noch was tut. Bin jetzt total verunsichert und langsam auch echt ungeduldig. Denn wir wollen seit 6 Monaten wieder Nachwuchs und es tut sich nichts.

Soll ich noch warten, hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht?

Liebe Grüsse

Udi

Beitrag von mtinaaa 09.09.08 - 14:32 Uhr

hallo,habe hier schon einige gelesen,denen es auch so über viele Monate ging:-(.
Die 3M Spritze wurde im Forum für Verhütung oft beklagt:-(

Hoffe schnell auf Besserung bei dir

L.G Tina:-)

Beitrag von sesa26 09.09.08 - 14:49 Uhr

Ich würde die Hormone jetzt erst mal die vorgeschriebenen 10 Tage nehmen und wenn bis dahin nix passiert ist eben nochmal zum FA. Nur der kann entscheiden, wie es dann weitergeht.

Ich drück dir die Daumen!

Beitrag von uditore 09.09.08 - 14:53 Uhr

Danke für deine Antwort.

Ich habe die 10 Tage schon rum. 4-5 Tage nach der Einnahme sollte eine Blutung eitreten, und das ist eben nicht geschehen.

Gruss

Beitrag von dani0808 09.09.08 - 15:01 Uhr

Ich würde erst mal die Hormone weiter nehmen und dann ab zum Arzt wenn sich nichts tut. 4-5 Tage sind sicher nur ein Erfahrungswert aber jede Frau "funktioniert" ja bekanntlich anders ;-)

Warum hast du dir denn diese Sprtze geben lassen? Meine FA meinte, dies sei keine Verhütungsmethode für Frauen, die ev. noch Kinder haben möchten.

Drücke #pro, dass es doch noch klappt!!!

Beitrag von uditore 09.09.08 - 21:24 Uhr

Hallo dani,

ich wurde von meiner FA nicht darüber aufgeklärt. Hab deswegen jetzt auch den FA gewechselt. Wenn ich das alles gewusst hätte, hätte ich sicherlich nicht damit verhütet. Aber hinterher ist man ja immer schlauer.

Gruss

Beitrag von yashila 09.09.08 - 15:47 Uhr

Hi,

die Tabletten hab ich auch mal genommen. Die Mens kommt 4-5 Tage nachdem du die Tabletten wieder abgesetzt hast! Also brav die 10 Tage durchnehmen und dann noch 5 Tage geduldig sein, dann wird die Mens schon kommen! Falls nicht, würd ich dann gleich zum FA gehen

LG
Yashi

Beitrag von uditore 09.09.08 - 21:27 Uhr

Hallo Yashi,

vielleicht hab ich das im Beitrag nicht richtig erklärt.

Also ich habe die Tabletten schon 10 Tage genommen. Und bin jetzt schon am 5. Tag nach der Einnahme. Also eigentlich hätte die Blutung heut kommen sollen. Deshalb bin ich ja so unsicher. Aber ich werde Do den Arzt anrufen, weil das ja dann ne Woche her ist.

Danke

Uditore