Hochstuhl

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von biene0584 09.09.08 - 14:39 Uhr

Ab wann braucht man einen Hochstuhl #hicks

Beitrag von diba 09.09.08 - 14:43 Uhr

ich habe in erst benutzt als meine beiden kleinen sicher sitzen konnten. vorher habe ich sie beim füttern auf dem schoss gehabt.

meine bekannte hat ihr kind mit 5 monaten da schon reingeknallt,obwohl das kind immer zusammen gesackt ist,hat sich öfters weh getan. ganz schlimm,soetwas.

liebe grüsse diana

Beitrag von ela06 09.09.08 - 14:43 Uhr

Wenn die Kinder selbstständig sitzen können;-)

Also frühestens mit 6 Monaten.

Je nach dem eben wann das Kind eigenständig und ohne Hilfe sitzen kann.

lg Sabrina

Beitrag von isis79 09.09.08 - 14:43 Uhr

Hi

kurz und bündig:
ab dem Beikostalter :-) bzw ab ca 6 / 7 Monaten.

lg

Beitrag von biene0584 09.09.08 - 14:44 Uhr

Danke #danke

Beitrag von ra2006 09.09.08 - 16:59 Uhr

Hallo,

unser ging mit 7 Monaten in Gebrauch.

Bei Beikostanfang habe ich die Wippe benutzt und als er sitzen konnt ohn zusammen zu sacken habe ich ihn in den Hochstuhk gesetzt. Wir haben einen mitwachsenden (Hauck Alpha).

Es gibt auch Hochstühl mit verstellbarer Lehne (ich glaub sogar bis Liegeposition), die kann man früher verwendn.

LG
Alexa

Beitrag von gussymaus 09.09.08 - 19:04 Uhr

sobald das kind frei sitzen kann... das können einige mit 5 monaten andere erst später.

zum füttern ist aber anfänglich diese aufrechte haltung nicht gut. also für die ersten beikostversuche nimmt man das kind auf den schoß oder es kommt für die zeit (und NUR für die zeit) in eine wippe oder so.

es gibt auch hochstühle mit halbliegender position, die man entsprechend eher nutzen kann, aber so lange ist das letztlich auch nicht, und die dinger sind doch meist sehr teuer. außerdem wird man so dazu verführt das kind allzuoft in dem sitz zu belassen, weil es so schön praktisch ist...

ich habe anfangs eine einfache wippe (10-20€ imd 2nd hand), die ich auch zum parken vor/nach dem duschen benutze, und dann einen einfachen hochstuhl... z.B. der für 20€ von IKEA ist erste sahne!! oder eben was trip-trap-mäßiges...

Beitrag von jule2801 09.09.08 - 22:44 Uhr

wie meine Vorrednerinnen schon geschrieben haben, wenn die kleinen richtig sitzen können (ich habe vorher im Maxi Cosy gefüttert) - allerdings entgegen der Meinung hier sitzen Kinder meist erst mit 8-10 Monaten wirklich stabil.
lg