Femibion

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pueschi 09.09.08 - 14:47 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Ich war heut beim FA und sie hat mir grünes Licht gegeben für unseren Kinderwunsch!!#huepf
Sie hat mir Femibion mitgegeben und das soll ich ab sofort einnehmen.
Kann mir jemand sagen wann es besser ist es einzunehmen(morgens,mittags o abends)?
Mein Freund freut sich so das es endlich losgehen kann!!#sex
Würde mich über antworten freuen!

Beitrag von kia-timbo 09.09.08 - 14:50 Uhr

Ist keine bestimmte Uhrzeit maßgeblich, ich nehm meine Mittelchen immer morgens, da vergesse ich das wenigstens nicht.
Alles Gute und viiiiiel Glück!!

Beitrag von irishbluecat 09.09.08 - 14:55 Uhr

Hi,

schon mal im Vorraus viel Erfolg!

Ich nehme Femibion immer Morgens zum Frühstück. Dann vergesse ich es auch nicht ;-)

Beitrag von sunflower-lady 09.09.08 - 16:07 Uhr

Hey,

ich nehme Femibion seit zwei Wochen immer morgens zum Frühstück.

Hast Du Dich mal über Alternativen erkundigt? Das Femibion ist ja doch recht teuer. Es gibt ähnliche Tabletten von CENTRUM etc..

Von meiner Freundin die Mama arbeitet beim Frauenarzt und hat mich mit Probepackungen versorgt. Die alternativen Tabletten sind sehr viel billiger (habe ich mir sagen lassen), man kann sie aber auch im tägl. Wechsel mit Femibion kombinieren.

Wenn es Dich interessiert welche anderen Mittel es u. a. noch gibt, dann meld Dich einfach, dann sag ich Dir wie sie heißen, hab ich jetzt leider nicht im Kopf.

Drück Dir und Deinem Partner die Daumen...viel Glück!!!

LG
sunflower-lady #blume