Umfrage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von liebesmaedel 09.09.08 - 15:36 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mir ist da gerade eine Frage in den Sinn gekommen.
Ich bin nämlich zur Zeit zeimlich erkältet und das auch noch zu meiner fruchtbaren Zeit. Mir steht der Sinn im Moment so gar nicht nach Bienchen setzen #hicks

Habt ihr IMMER zu eurer fruchtbaren Zeit Sex?
Auch wenn ihr krank seid?
Auch wenn ihr euch z. B. mit eurem Partner gestritten habt?
Verzichtet ihr generell auf Alkohol wegen dem KiWu?

Sorry für meine Neugier #hicks

LG
liebesmaedel

Beitrag von mama281979 09.09.08 - 15:39 Uhr

Hallo....

Also, wenn ich und mein Mann keine Lust haben, dann haben wir keinen Sex. Wenn einer von uns krank ist, kommt es darauf an, was wir haben.

Und Alkohol, hab ich eh noch nie getrunken, das fällt bei mir eh weg....

Ansonsten haben wir Spaß, nur eben nicht nach Plan, sondern nach Lust und Laune....

LG Martina

Beitrag von widderbaby86 09.09.08 - 15:39 Uhr

Huhu,
wir haben dann #sex, wenn wir das wollen! Habe diesen Zylus das erste Mal Tempi gemessen, nur um zu schauen, ob ch überhaupt `nen ES habe! Ja, ich hatte ihn und die Bienchen sitzen richtig! Wußte nicht mal wirklich wie, wann und wo etc genau! :-p Da wir uns auch aus beruflicher Situation nicht viel gesehen haben. Je nachdem welche Krankheit ich habe, habe ch #sex oder eben nicht! Kommt ja immer drauf an, wie man sich füht etc. Alkohol trinke ich weder regelmäßig noch in Massen! Wenn wir mal auf `nem Geurtstag sind oder so, aber ich übertreibe es nicht... ;-)
Viel Glück dir!

Beitrag von porki-79 09.09.08 - 15:40 Uhr

also ganz und gar auf den Alkohol verzichten tu ich nicht. nun bin ich aber auch nicht so ein viel trinker... so zwei drei gläser auf ner party reichen mir und danach halt lieber wasser... und so oft geh ich eigentlich nicht weg, daher hält sich das generell in grezen...

#sex natürlich immer nach lust und laune... aber vorzugsweise natürlich in der fruchtbaren Zeit... wir streiten uns eigentlich nie so, das wir dann keinen bock mehr aufeinander haben... Ansonsten ist doch versöhnungs#sex eh das beste ;-)

Beitrag von sesa26 09.09.08 - 15:41 Uhr

Wir haben auch nur Sex, wenn wir Lust haben dazu, obwohl wir natürlich schon auf die fruchtbaren Tage achten. Wenn wir krank sind, sind wir eben krank und wir schlafen eigentlich nie im Streit ein. Das wird dann wenn vorher geklärt!

Ich verzichte nicht auf Alkohol! Bzw. ich trinke eh selten viel und wenn ich mal mit Freundinnen ein Glas Sekt trinke, mache ich das auch jetzt noch!!!

VG,
Sesa

Beitrag von berghutze 09.09.08 - 15:48 Uhr

Hmmm... also bei einer fetten Erkältung wäre mir nicht nach Sex. Selbst um den ES herum würde ich dann darauf verzichten. Ansonsten haben wir in meiner fruchtbaren Zeit natürlich mehr Sex als sonst, die Lust kommt dann schon und Animation ist alles ;-)

Wegen dem Alkohol: Ich trinke furchtbar gerne italienischen und französischen Wein. Allerdings nur am Wochenende, dann aber gern auch mal drei Gläser hintereinander. Nach dem ES reduzier ich das auf höchstens zwei Gläser, meist bleibt es bei einem.

Schlimmer ist für mich Sport, da weiß ich absolut nicht, wie ich mich verhalten soll, da ich gerne Sport mache, bei dem ich zwischen 140-180 Puls habe (springen, hüpfen, laufen, schneller Kampfsport).

Beitrag von lena33 09.09.08 - 16:16 Uhr

Wollte ein paar Worte zum Sport sagen. Habe mir da auch schon Gedanken gemacht und einige Sportlerinnen befragt. Generell gilt da wohl auch, dass man es nicht übertreiben soll. Besser wäre es den Puls nicht so hoch zu bringen und in der Frühschwangerschaft nicht über 130-140 gehen.
Bei mir ist es so (wie bei meinen Freundinnen mit KIWU auch), dass ich mich nicht mehr so anstrengen möchte.
Mein FA meint, dass Sport bei Frauen weniger Auswirkungen hat als auf die Spermaqualität beim Mann. #klee

Beitrag von berghutze 09.09.08 - 16:37 Uhr

Super, danke für die Sport-Meinung! Also habe ich für heute die richtige Entscheidung getroffen (statt Tae Bo gibts einen DVD-Abend).

:-D

Beitrag von supermami81 09.09.08 - 15:51 Uhr

also wir haben in der fruchtbaren Zeit schon eher mehr #sex, einfach auch weil ich da mehr Lust hab:-p

Wenn ich krank bin, dann hab ich darauf keine Lust und dann darf man es nicht verzwingen, denke eh dass sich dann nichts einnistet wenn das Immunsystem nicht richtig funktioniert oder man erhöhte Tempi hat.
Aber wir sind so gut wie nie krank, von daher kein Problem.

Streiten tun wir auch net wirklich viel und wenn dann will ich auch nicht herzéln. halte nichts von Versöhnungssex.

Alkohol: ja ich weiß, sollte ich eher reduzieren, trinke gern ein Gläschen Wein und am Wochenende kann es auch manchmal vorkommen dass wir einen über den Durst trinken, #hicks
aber noch bin ich nicht #schwanger und leb mein leben wie bisher......

lg und viel #klee

Beitrag von spruin 09.09.08 - 16:26 Uhr

Also bei mir ist das eigentlich so das ich wenn die Eisprungphase kommt immer Lust habe. Und meinen Mann muss man nicht lange überreden ;-)
Alkohol trinke ich auch generell kaum.

Sabrina

Beitrag von mommy86 09.09.08 - 16:34 Uhr

Wir haben so gut wie immer in der fruchtbaren Zeit #sex auch wenn wir krank sind, es sei denn einer hat absolut keine Lust. Dann natürlich nicht, weil dann wird´s sowieso nichts.
#glas trinken wir trotzdem noch. Halt in normalen Mengen. Und nicht jeden Tag. Wieso auch nicht!

Viel Glück!!! #klee

Beitrag von jaaani86 09.09.08 - 17:30 Uhr

ich rede mir seid neustem ein das ich nicht genau weiß wann die Fruchtbaren Tage sind:-p also ich veräppel mich selbst.....rechne es einfach nicht nach und wir haben Sex wenn uns danach ist....das setzt uns sonst nur unter Druck und dann macht das alles gar kein spaß mit dem #sex

Ab und an trinke ich mir gerne mal ein Weinchen aber das wars auch schon... man weiß ja nie ob sich in einem schon ein kleiner Untermieter befindet #huepf

Lieben Gruß Jani