Was haltet ihr von einer babyhängematte

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von tweety12_de 09.09.08 - 17:33 Uhr

hallo,
wir haben beim ersten kind die koala hängematte bekommen.

allerdings wollte max da nicht drinliegen :-(

haben die noch, mal sehen, ob das 2. kind drin liegen will.

ansich finde ich das teil schon gut... aber was die kinder alt so wollen oder auch nicht :-(

gruß alex

Beitrag von dadam 09.09.08 - 17:47 Uhr

Hallo Biene!

Genau diese Hängematte bekamen wir von der Schwiegermama für unser Baby geschenkt.

Doch der Kleine hat sich darin von Anfang an sehr unwohl gefühlt und immer geweint. Monate später haben wir nochmal den Versuch gewagt - allerdings auch ohne Erfolg.

Also ich würde die Hängematte nicht weiter empfehlen.

LG, Dani (+Henry o2.1o.2oo6)

Beitrag von gussymaus 09.09.08 - 18:56 Uhr

für zwischendurch schon ok, viele kinder lieben ja dieses eingekuschelte...

aber für auf dauer finde ich die haötung zu wenig flexibel, das kind liegt in einer mehr oder weniger starren or - letztlich wie im babysafe - und kann und muss sich nicht bewegen, was auf dauer nicht gut ist.

für weölchen zweck würdest du sie denn nutzen wollen? als stubenwagenersatz? da hab ich meinen laufstall von nafang an, denn den brauch ich eh später und so muss ich nichts extra kaufen und das baby liegt gesund auf einer ebenen fläche, und einkuscheln kann man es wenn es quakig ist immernoch.

und nachts halt das gitterbett, erst bei uns im SchlaZi und später dann im kinderzimmer oben...

Beitrag von die.kleine.hexe 09.09.08 - 19:50 Uhr

hallo,

zum schlafen völlig ungeeignet #contra für kleine "zwischenschläfchen" ab und zu ok ! aber ich fand das ding immer doof

lg,
hexe

Beitrag von jurbs 09.09.08 - 20:08 Uhr

wirds bei uns als "stubenwagen" geben, allerdisng von der decke hängend ...

Beitrag von charlotte_n 09.09.08 - 20:57 Uhr

Hallo,

wir zwar keine Hängematte aber so ein Teil, dass an der decke hängt mit Holz aussen herum!
Hendrik mag es total! Es ist für ganz kleine Babys und Kleinkinder, da man es verstellen kann. Die Hängematte würde ich nicht unbedingt kaufen, ist bestimmt nicht lange verwendbar.....#gruebel

LG charlotte_n

Beitrag von elocin2808 10.09.08 - 14:33 Uhr

Gar nichts!!!!
Vor allem nicht zum Schlafen!!!!!
Zwischendurch mal drin liegen (kurz!) ist sicher ok, aber die Schlafposition ist für Babys denkbar ungeeignet. Kann sogar zu Haltungsschäden führen, wenn man es damit übertreibt. Also Finger weg davon. Das Baby sollte flach liegend schlafen.