Chaos PUR beim FA

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aeni 09.09.08 - 17:38 Uhr

moin mädels...


...komm grad vom FA...

was ich dachte was passiert:

-Urin/Waage/Blutdruck
-CTG
-3. großer US
-Vaginale Untersuchung
-dass sie wegen meinem "Ausschlag" guckt

Was wirklich passiert is:

Ich geh da rein, red mit der Sprechstundenhilfe, dass ich da son komischen ausschlag aufm bauch hab, vllt wärs daher besser das CTG nach der Untersuchung zu machen...da kommt die FÄ dazu und sagt nur " WAS???Sie haben wehen??"..."Ähm, nein, ich habe keine Wehen, nur nen Ausschlag aufm Bauch...seit Hebibesuch am Mittwoch juckreiz...und seit gestern hab ich pickelchen aufm bauch, und die ssstreifen sind verfärbt"...

Gut, dann also gleich zur Untersuchung...Während sie mir erzählt, dass es aussieht wie ein Ekzem, weils für nen Pilz zu großflächig is, und dass es vom US gel kommen könnt, fummelt sie mit nem Handschuh mit US gel drauf am MuMu rum...(DANKE)
.."Ja gut, nehmen sie diese Salbe hier (Hydrokortison) müsste innerhalb einer woche weg sein...wenn es nicht weggeht, dann müssen wir Einleiten!!!"#schock#schock#schock WIE BITTE??? Ich bin doch erst in der 30.woche...

Gut, dann auf zum Urin/Waage/Blutdruck...ok...also ab zum CTG...
Die sprechstundenhilfe: " Hm...nehmen wir mal Seife, wenn wir nicht wissen, ob der Ausschlag vom Gel kommt"...
Gut...sie sucht und sucht und sucht....immer nur mein Herzschlag...komisch...des ding is zwischen 70 und 208(!!!) rumgesprungen...
"Hm...die Frau Doktor macht gleich nochmal nen US, dann wissen wir wo die Herztöne sind..."

Gut, wieder ab zur Ärztin...US...(mit Gel...geht ja nich anders)...auf einmal schaut sie ganz #schock..."seit wann liegt das Baby in BEL???" woher soll ich das denn wissen??? "Ach ja, und die Fruchtwassermenge is am oberen Limit..."(supi auch gut zu wissen...:-()"Wenn das nicht besser wird, dann müssen wir abziehen"

Ok wieder ab zum CTG...Herztöne gleich gefunden...was passiert??...Die haben vergessen den schreiber anzustellen...so, ich also angefangen nach der Sprechstundenhilfe zu rufen...die macht das ding an und erklärt mir währenddessen, dass es ja noch gut möglich is, dass das Baby sich wieder dreht, aber bissl blöd is es ja schon und dann vorallem noch mit dem Ausschlag usw.

3. US haben wir also auch nich gemacht...machen wir nächstes mal...in 2 wochen...

Ich glaub echt ich dreh am Rad...jetzt guck ich grad in den MuPU...da steht ein + bei Eiweiß...
Naja, wenigstens hab ich keine Wehen, MuMu is zu und GMH erhalten

Sorry für das ganze Bla Bla...aber es musste jetzt ma raus...bin voll fertig grad:-(

LG, ina

Beitrag von jeannette2008 09.09.08 - 17:58 Uhr

Liebe Ina,
na das ist ja voll das Chaos, was ist denn das fuer eine Praxis....
#liebdrueck#klee wuensch Dir, das alles gutgeht
ganz lieben Gruss

Beitrag von aeni 09.09.08 - 18:01 Uhr

Hm....Danke...

Sonst is es in der Praxis echt gut...war immer sehr zufrieden...aber irgendwie war da heut echt der wurm drin...

Lg, ina

Beitrag von juleska 09.09.08 - 21:21 Uhr

hi,

wegen dem + beim eiweiß mach dir mal nicht zuviel sorgen, wenn du z.b. noch nicht soviel getrunken hast am morgen kann da schon schnell mal `n +stehen.

#liebdrueck
lg jule