Habt ihr tips gegen Schnupfen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von stiena 09.09.08 - 17:54 Uhr

Hallo

meine kleine ist jetzt fast 7 monate und das erste mal richtig schnupfen.

mich würde gern interessieren ob ihr tips habt bei schnupfen. Sie röschelt vor sich hin und ich weis nicht wie ich ihr helfen kann. Gebe ihr tetrisal damit die nase frei wird aber der rotz sorry will einfach nicht raus.

würde mich über antwort freuen.

lg eure stiena

Beitrag von yasemin1983w 09.09.08 - 18:05 Uhr

schüßler salz nr 3
frag in der apo mal nach ;-) und nasen tropfen bzw kochsalzlösung...
inhalieren....
glg :-)

Beitrag von stiena 09.09.08 - 18:38 Uhr

Danke für den tip, die nasentropfen die ich habe sind glaub ich auch aus kochsalzlösung aber ich merks mir.

danke nochmal

Beitrag von barberina_hibbelt 09.09.08 - 18:13 Uhr

Hallo Stiena,

meine Hebi hat mir Engelwurzbalsam empfohlen...

lg Barberina

Beitrag von stiena 09.09.08 - 18:39 Uhr

danke werde mal in der apo danach fragen:-)

Beitrag von jdasweety79 09.09.08 - 18:19 Uhr

Hallo,

hier mal 2 Tips aus Großmutters Trickkiste:

- eine kleingeschnittene Zwiebel in eine Mullwindel tun und in Bettnähe aufhängen

- feuchte Tücher im Zimmer aufhängen

LG Doreen

Beitrag von stiena 09.09.08 - 18:41 Uhr

hab 1 feuchtes tuch am bettchen liegen aber das mit dem zwiebelsack hab ich schonmal gehört das soll sehr stinken oder was sagst du dazu?

Beitrag von jdasweety79 09.09.08 - 19:10 Uhr

Naja..es ist nu nicht der Superduft des Jahres, aber wenns der Maus hilft, ist es denke ich ok. Also ich mach das, wenn Josy Schnuppi hat und es wird bei ihr dann besser. Achso, du kannst das Atmen noch erleichtern, wenn du unter die Matratze einen Ordner packst und dein Zwergi so höher liegt.

LG Doreen

Beitrag von lulu06 09.09.08 - 18:55 Uhr

Also was bei uns auch noch gut geholfen hat, war über nacht das Fenster offen lassen und viel an die frische Luft gehen.

Dann gibts in der Apo noch Anisbutter, die kann man unter die Nase streichen und sie riecht ganz herlich.

LG Lulu

Beitrag von vukodlacri 09.09.08 - 20:50 Uhr

Meiner Tochter helfen Luffa D6 Globuli und Meersalznasenspray hervorragend, damit ist die Rotznase binnen 3 Tagen passé.

LG

Beitrag von didi75 09.09.08 - 21:14 Uhr

soll ich dir mal DEN TIPP geben;-)

mein prinz hat seit 5 tagen schnupfen und kann seit gestern endlich wieder atmen#huepf

das teil ist gold wert!!!!!!!!!!!

http://cgi.ebay.de/Arianna-Nasensauger-mit-Reinigungsbuerste-Staubsauger_W0QQitemZ140264833245QQcmdZViewItem?hash=item140264833245&_trkparms=72%3A823|

in der apotheke kostet er ca 25€
google mal, da findest du nur positives, ich hab den tipp von einer freundin.

alles liebe für deine maus.

lg
peggy+2 kids (21.11.05 und 04.05.08)