Heutiger Befund beim Hebammenbesuch (Septembi's)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kuschi87 09.09.08 - 17:58 Uhr

Hallo Zusammen,

heute war meine Hebi mal wieder hier. Nachdem sie geschockt meinen Bauch ansah (Neurodermitis ohne Ende) und den Rest meines Körpers konnte ich ihren mitleidigen Blick kaum mehr ertragen. #heul

Mir geht es durch die Neuro sehr schlecht (hab heute morgen schon geschrieben) und habe das Gefühl langsam keine Kraft mehr zu haben und hoffte dass sich wenigstens ein "geburtsreifer" Befund bei diesem Besuch meiner Hebi herausstellt. Und was war........ NIX, NADA :-[

MuMu immernoch geschlossen, Prinzesschen sitzt noch ganz weit oben und macht keine Anstalten irgendwie auf die Welt kommen zu wollen. Tja, und meine Hebi wollte mir eigentlich evtl. bis zum WE mit nem Wehencocktail nachhelfen damit nicht noch mehr Kraft verliere, aber bei dem Befund hilft der ja auch nicht wirklich weiter #heul

Ich will ja auch nicht auf Teufel komm raus das Kind jetzt kriegen, aber wenn das noch ein paar Tage so weitergeht gehe ich echt am Stock #schwitz

War heute noch beim Hautarzt. Der konnte mir wenigstens ne Salbe verschreiben (sauteuer :-[) Drückt mir mal die Daumen dass die hilft und ich meiner Prinzessin in Bauchi damit nicht schade.

Sorry für das #bla #bla #bla aber ihr kennt das ja wenn man was auf der Seele hat #schein

LG
Anja (ET -8)

Beitrag von saar84 09.09.08 - 18:17 Uhr

Och du arme....

lass #liebdrueck ich hab zwar keine Neurodermiis aber meine Symphyse:-[ naja war heute beim Orthopäden und Spontangeburt geht klar gott sei Dank aber sollte so schnell wie möglich eingeleitet werden naja da meine Lieblingshebi nicht kann am WE warte ich jetzt bis nächste Woche Freitag und werde dann eingeleitet falls bis dahin nichts passiert... was ich auch glaube MuMu fest zu GMH 1 cm naja noch keine einzige Wehe in Sicht... werde wohl um die Einleiting nicht rumkommen.....

Aber ich wünsche dir dasbei Dir bald was passiert und Du schaffst das auch wenn es sich soooooooooooo zieht...

Lg Kathie und Enya

Beitrag von kuschi87 09.09.08 - 18:50 Uhr

Hi Du,

na auf eine Einleitung wäre ich auch net scharf. Da kann ich Dich wirklich verstehen. Ich drücke Dir natürlich die Daumen dass es nun so ganz schnell geht, damit Du drumherum kommst #liebdrueck

Hier mal ein bisschen #klee #klee #klee

LG
Anja

Beitrag von flyingangel 09.09.08 - 18:28 Uhr

Süße #liebdrueck,

Mensch das gibts doch nicht #schock, noch 8 Tage und es hat sich gar nix getan #schmoll.

Ohje ich drück dir sooooooooooooooo fest die Daumen das sich die nächsten Tage was tut #liebdrueck.

Ach man und die Salbe wird bei deim Mäuschen schon nix machen #herzlich.

Ich drück dir ganz doll die #pro#pro und wünsch dir ganz viel #klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

#kussi Fly

Beitrag von kuschi87 09.09.08 - 18:52 Uhr

Hi Liebes,

jaaaa ist das nicht zum Mäuse melken. Vor allem fragte sie mich: Sag mal, hast Du denn das Gefühl dass sich was getan hat?? Und ich nur: Nö, aber man gar nicht!! Und sie guckte ungläubig, musste dann aber feststellen dass ich richtig "gefühlt" habe #schmoll

Und bei Dir? Wie ist der Stand der Dinge. Du plagst Dich ja auch schon länger mit Wehen rum...... #liebdrueck

LG #blume ##herzlich
Anja