Es geht einfach nicht los!? Was kann ich tun???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jule0076 09.09.08 - 18:15 Uhr

Hallo,

was soll ich blos noch tun? Alles was wehenfördernd sein soll hilft einfach nicht. Treppen steigen, laufen, Sex, baden, Wehencocktail, Akupunktur....alles für die Katz....

Bin jetzt 5 Tage über ET und es tut sich nichts. Der Kleine wird auch immer ruhiger. Morgen früh ist die Hebi wieder da und will nochmal Akupunktur und CTG machen...

Und dann noch das...Meine Mutter erzählte mir gerade, das meine kleine Schwester 9 Tage über ET auf die Welt kam und sie total blau war.

Hab solche Angst das irgendwas noch schiefgeht...

LG, Jule (ET+5)

Beitrag von flyingangel 09.09.08 - 18:19 Uhr

Hi,

wenn alles nix Hilft ist dein Zwerg einfach noch nicht soweit #heul leeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiider.

#liebdrueck und gaaaaaaaaaaaaaaaanz viel #klee.

lg fly

Beitrag von angel_free 09.09.08 - 18:59 Uhr

Oh....ich kann soooo gut mit dir fühlen!

Bin auch schon 4 tage drüber und ausser das sich der Schleimpfropf heut morgen gelöst hat und der Mumu auch schon fast 2cm auf ist, tut sich auch nicht sehr viel bei mir!!!

Hab keine Angst, wirst doch hoffentlich jetzt alle 2 Tage untersucht!

Fühl dich #liebdrueck

Ganz liebe Grüße
Angelina ET+4