24 SSW - gerade FA Termin: Muttermund verkürzt! Bitte helft!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von syl1985 09.09.08 - 18:54 Uhr

hallo, ich hoffe so ihr könnt mir helfen.

War gerade beim FA, sie sagte mir, der Muttermund hat sich bei mir von jedem Termin mehr verkürzt, und seit dem letzten vor drei Wochen bis heute ganz stark.

dann hat sie gefragt ob ich schon wehen hatte. habe es verneint, da ich denke, das hätte ich gemerkt.

war eine halbe std. am wehenapparat; es sind keine wehen aufgetreten.

da sie gesehen hat, dass ich total angst habe, soll ich morgen nochmal hin u. wir gucken, ob es sich von heute auf morgen verkürzt hat. dann müsste ich nur noch im bett liegen (was ich natürl. liebend gerne in kauf nehme, solange es noch nicht kommt.)

hat jmd. erfahrung damit??? ich weiß gar nicht was das richtig bedeutet, ich habe so Angst!
Das baby kann ja jezt noch nicht kommen! bisher war alles gut. aber muss richig weinen, hatte im dezember schon eine FG und jetzt muss ich mir wieder sorgen machen! halte es kaum aus.
und ich kann mich doch erst seit drei tagen auf das baby freuen, da davor mein freund probleme mit allem hatte.

bitte helft mir

(baby wiegt jetzt 700g, kopf schräg unten;
muttermund steht sowas drin:
vor acht woche: 52
vier wochen 50
jetzt: 30, wenn ich die zahlen recht entziffere

Beitrag von 98honolulu 09.09.08 - 18:58 Uhr

Ein Muttermund con 3cm ist noch ganz ok, mach dir keine so großen Sorgen!
Wie manchmal Messwerte von über 4 oder 5 kommen ist mir rätselhaft. Der Muttermund ist ziemlich genau 4cm.

LG

Beitrag von mondblume23 09.09.08 - 19:06 Uhr

Bist du dir sicher?
Bei mir steht immer 5-6cm#kratz

lg mondblume

Beitrag von 98honolulu 09.09.08 - 19:08 Uhr

Eiegntlich bin ich mir ziemlich sicher, bereits 2 FÄ und mein KiWu-Doc haben mir das gesagt. Vielleicht misst er schräg?

LG

Beitrag von 98honolulu 09.09.08 - 19:10 Uhr

http://www.schwanger-info.de/286.0.html

schau mal, im 1. Abschnitt stehts!

Beitrag von mondblume23 10.09.08 - 07:52 Uhr

Danke dir!

lg mondblume

Beitrag von melanie34 09.09.08 - 20:45 Uhr

Quatsch! Ist doch nicht bei jedem gleich! Bei mir wurde er von 2 unterschiedlichen Ärzten gemessen, einmal 5,3 und einmal 4,9 cm.......

Beitrag von fabimama84 09.09.08 - 19:12 Uhr

Hallo!

In meiner erste SS hatte ich auch eine drohende Frühgeburt. Mein MuMu war jedoch zusätzlich schon geöffnet.
Ich kann dir nur einen Rat geben: Wenn du ganz viel liegst und eigentlich nur aufstehst um auf Klo zu gehen und zu duschen, dann kann er sich auch wieder verlängern. Da der Kopf nicht mehr auf den Muttermund drückt, beim liegen.

Wünsch dir alles Gute!

LG Bea

Beitrag von anna031977 09.09.08 - 19:29 Uhr

Hatte in SSW 23 nur noch 2,8 cm den Rest erfährst Du aus VK

VIEL GLÜCK!