Einfach auf neue Marke umsteigen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von starligth8583 09.09.08 - 19:08 Uhr

Hallo Mamis

mein Kleiner Ben (7 Wochen alt) bekommt zur Nacht immer eine Flasche Anfangsmilch. (wird sonst voll gestillt)
Bis jetzt hab ich LASANA gefüttert und wollte jetzt mal BEBIVITA ausprobieren weil er ein bischen Probleme mit Bauchweh hat.
Kann ich das einfach so umstellen?
Oder mss ich was beachten?#kratz

Danke für Antworten
Katja & Ben mit Bauchweh!:-[

Beitrag von annika1984 09.09.08 - 21:18 Uhr

Hallo,

bist du dir sicher, dass es von der Milch kommt? Und wie kommst du denn auf bebivita?

Na ja, umstellen kannst du das sofort. Geht ja bei einer Mahlzeit auch nicht anders. Auf keinen Fall die beiden Pulver mischen.

Also gut bei Bauhweh und Verdauungsproblemen soll Aptamil sein. Ist natürlich eine ganze Ecke teurer.

Liebe Grüße Annika

Beitrag von starligth8583 10.09.08 - 16:34 Uhr

Hallo Annika,

nein, ich bin mir nicht sicher das sein Bachweh von der Milch kommt, darum will ich ja was anderes ausprobieren um zu testen ob es daran liegt.
Es kann natürlich auch an meiner Ernährung liegen, ich weiss es nicht.
Und warum Bebivita?
Weil ich mir mehrere angesehen habe und die Eigenschaften verglichen habe und mir diese Sorte zugesagt hat, wobei der Preis auch eine Rolle gespiel hat.
Vielen Dank für deinen tip mit Aptamil.

Liebe Grüße Katja