Frage an alle die Erfahrung mit dem Kauf von Gummistiefeln haben...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 221170 09.09.08 - 19:43 Uhr

Hallo,
ich gehe morgen zum ersten Mal mit meiner Tochter Gummistiefel kaufen.
Ich habe einige Fragen dazu:
Normalerweise trägt sie Größe 23, in die Stiefel kommen aber doch dicke Socken.
Also Nummer Größer kaufen?

Sollten in den Stiefeln auch die 10 mm. Platz vorne für die Zehen bleiben?

Ich bin echt völlig ahnungslos, die normalen Schuhe kaufe ich immer im Fachgeschäft mit genialer Beratung, nur:
Die Gummistiefel kosten dort fast 50 Euro und das ist mir echt zu happig.
Deshalb bin ich morgen ohne Beratung unterwegs.

Wie macht ihr das, könnt ihr mir weiterhelfen?

LG
22

Beitrag von didde 09.09.08 - 19:51 Uhr

Hallo,

ich habe nun einfach "wie immer" die Gummistiefel gekauft,also vom Platz her;-)
Ich habe im Fachgeschäft für GS von Giesswein,ich glaube es waren 19,95€ bezahlt,mehr nicht!
Ich finde das ist noch okay für GS;-)

LG Jana

Beitrag von 221170 09.09.08 - 20:02 Uhr

Hallo,
danke für deine Antwort.
Hast du keine dicken Socken "mitberechnet"?

G.
22

Beitrag von didde 09.09.08 - 21:31 Uhr

Nein das habe ich nicht,weil es ja einfach noch nicht "zu" kalt ist,find ich!Er hatte jedenfalls noch keine kalten Füße und im Winter gibts ja dann eh Winterstiefel;-)

LG Jana

Beitrag von anne_loewe 09.09.08 - 19:52 Uhr

Liebe 22,

ich habe meine Gummistiefel im Internet bestellt bei Gummistiefelprofi.de, dort steht bei jeder Grösse die cm-Zahl dabei, da ja Grössen variieren können.
Bedenke auch dass im Ökotest alle bis auf zwei Stiefel ungenügend getestet haben (die zwei waren mangelhaft). Stiefel made in China sind Sondermüll. Ich würde nur Stiefel aus Naturkautschuk aus Europa kaufen, selbst da kannst Du nicht sicher sein, ob sie top in Ordnung sind, doch sicherlich eher als bei den anderen.


LG Annne

Beitrag von 221170 09.09.08 - 20:04 Uhr

Hallo,
danke für deine Antwort.
Ich kenne die Testurteile, ich bin eifriger Sammler der Öko-Test Hefte.

Wir schauen morgen mal was es denn so gibt...

G.
22

Beitrag von birgit2 09.09.08 - 23:39 Uhr

50 Euro find eich aber ganz schön happig! Wir ahben Gummistiefel von Romeika gkauft und die haben nur 20 Euro gekostet. Im Schuhgeschäft und mit Beratung! Wir haben die normale Größe genommen. Allerdings waren wir auch eher am unteren Rand, sonst hätten wir sicherlcih eine Nr. Größer genommen.

Gruß,

Birgit

Beitrag von 221170 10.09.08 - 07:27 Uhr

Siehste, ich find das auch ganz schön happig, darum fahre ich gleich auch mal zur Romika......
Ich hoffe auf einen guten Fang!

G.
22