Positive Tests + heute Nacht leichte Blutung!!! Hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anna-leona 09.09.08 - 19:56 Uhr

Hallo Mädels,

ich hatte am Wochenende zwei positive Tests,... Brustspannen, ab und zu ein Ziehen im Unterleib - so weit so gut. Habe mich schon super gefreut.

Dann bin ich heute Nacht aufgewacht und hatte mens. artige Schmerzen und habe festgestellt, daß ich eine ganz leichte Blutung hatte - kein frisches Blut. Ich habe mich schon auf meine Tage eingestellt. Bis heute Abend war nichts mehr zu sehen. Im Büro hatte ich noch ab und zu ein leichtes Ziehen (auch mens. artig - aber nicht so schlimm).

Leider habe ich erst am Do. einen Termin beim FA bekommen, da er morgen nicht da ist.

Hatte heute meinen NMT.

Hat wer eine Idee, was das sein könnte?

Vielen, vielen Dank!

Eure Anna-Leona


Beitrag von stafford22 09.09.08 - 19:58 Uhr

Nix für ungut,aber wenn du positiv getestet hast und jetzt eine leichte blutung hast/hattest,wäre ich sofort zum arzt oder ins Krankenhaus!!!

Beitrag von anna-leona 09.09.08 - 20:05 Uhr

Mir wurde gesagt, bis Mitte 5. Woche gilt das Alles-oder nichts-Prinzip.
Ich wollte nur wissen, ob es jemand gibt, bei dem es ähnlich war. Meine Freundin ist auch Ärztin allerdings Anästhesie - im KH machen die Anfang 5. Woche nicht viel - können Sie auch noch nicht. Außer Bettruhe!!!

anna-leona

Beitrag von blondie2710 09.09.08 - 20:09 Uhr

du hast ja vor NMT getestet was man eigentlich nicht tun sollte die meisten sind dann enttäuscht wenn doch noch die Mens kommt.Ich hoffe für ich das die Blutung nicht´s zu bedeuten hat und wünsche dir alles Gute #klee
Zitat
Mir wurde gesagt, bis Mitte 5. Woche gilt das Alles-oder nichts-Prinzip.
Ja das stimmt.

Lg

Beitrag von melanie34 09.09.08 - 20:38 Uhr

Wenn Du heute erst NMT hast und Blutungen bekommen hast ist es eigentlich eindeutig. Würde mal die Tage noch abwarten, vielleicht ist es nur falscher Alarm und Du bist / bleibst schwanger. Aber ins KH fahren am NMT wegen Blutungen finde ich doch sehr übertrieben, manche User hier sind schon lustig.
Ich würde nur ins KH fahren, wenn Du arge Schmerzen hast, nicht dass eine ESS vorliegt. Ansonsten hilft nur abwarten.
Viel Glück#klee
Lg
Melanie