Wichtige Frage zum Sterngucker!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von _jenny_jenny 09.09.08 - 20:06 Uhr

Hallo zusammen!

Heute war ich mal wieder beim FA und soweit alles bestens. Leider ist unser Zwerg momentan ein Sterngucker.

Meine letzte Entbindung war auch schon eine "Sterngucker"entbindung und alles andere als toll.

Eigentlich habe ich die Schwangerschaft über alles vermieden, was die Lage begünstigen könnte, aber vergeblich.

Meine Frage: Hat jemand Ratschläge was ich jetzt noch tun könnte, damit Zwerg seinen Kopf richtig legt? Ich weiss, dass es helfen soll sich auf einen Gymnastikball zu setzen und das Becken zu kreisen. Aber gibt es sonst noch Tipps und Tricks?

Danke schon mal für die Antworten!

Gruß Jenny mit Babyzwerg inside (35+1)

Beitrag von jogoco 09.09.08 - 20:12 Uhr

Hallo Jenny,

unsere Maus war auch ein Sternengucker. Ich habe dann von meiner Hebamme den Tip bekommen, mich möglichst viel im Vierfüßlerstand aufzuhalten.

Und siehe da, sie ist nun kein Sternengucker mehr. #huepf
Es hat also etwas gebracht.

Lg jogoco 38. SSW

Beitrag von _jenny_jenny 09.09.08 - 20:58 Uhr

Hallo jogoco,

vielen Dank. Dann werde ich das auch ausprobieren.

Wieviel ist denn möglichst viel? #gruebel

Lg Jenny

Beitrag von jogoco 09.09.08 - 21:08 Uhr

Immer wenn Du mal Zeit hast. Ich habe das Abends immer vor dem Fernseher gemacht in den Werbepausen.

Drück Dir die #pro#pro, dass es bei Dir auch funktioniert.

Lg Sarah

Beitrag von _jenny_jenny 09.09.08 - 21:11 Uhr

Supi. Dann danke nochmal. Ich werde mein Bestes geben ;-)

Gruß Jenny