NMT 11.09-wer noch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angie-angel 09.09.08 - 20:09 Uhr

Mädels,

habe am 11.09 NMT. Wer noch? Welche Anzeichen habt ihr?

Ich habe
-Bauchzwicken abwechselnd links und rechts #schwitz
-leichte Übelkeit :-(
-Grippe#schock
-Brustspannen-hab ich aber immer

Hab bei ES +10 schon mal negativ getestet #schein-hab also kein gutes Gefühl #schwanger zu sein........#schmoll

GLG

Beitrag von princess26 09.09.08 - 21:08 Uhr

Hey, ich habe auch am 11.09 NMT, schön das wir jetzt zusammen gespannt sein können ;-)

Meine Anzeichen sind:
Oft PIPI:-)
Brust weh
UL ziehen seit einer Woche

Hast Du ein ZB?
Drücke Dir die Daumen!
princess

Beitrag von angie-angel 09.09.08 - 21:21 Uhr

oh-supi..........bin ja so gespannt...........aber hab auch angst.................

Beitrag von princess26 09.09.08 - 21:24 Uhr

Und wann wirst Du wider testen? Hast Du Dir schon überlegt?
Angst kann ich gut verstehen, habe ich auch ein bißchen...
Welchen ÜZ bist Du?

Beitrag von lea311 09.09.08 - 22:01 Uhr

Hallo, habe am 12. NMT binauch schon ganz hibbelig.

Habe keine wirklichen anzeichen.
Habe zwar blähbauch und Unterleibsziehen aber das könnten auch anzeichen auf meine Mens sein.

LG Lea311

Beitrag von anke30 10.09.08 - 13:48 Uhr

Hallo,

ich habe auch am 11.09. NMT.

Ich habe schon seit einer Woche:
- Übelkeit und wenn mir nicht übel ist, habe ich ständigen Hunger,
- Ziehen im Unterleib und in der Leistengend,
- Kreislaufprobleme und schwindel,
- Ich führe kein Zykluskalender, sondern arbeite mit Persona, daher kenne ich meine Tempi eigentlich nicht. Aber in der letzten Woche hatte ich oft eine erhöhte Temperatur (leichtes Fieber) und ich dachte zuerst ich bekomme eine Grippe oder so,
- Hitzewallungen und schwitze zwischendurch total,
- Zwischendurch Rückenziehen im Lendenbereich,
- ganz leichte SB seit 3 Tagen,
- Seit gestern Abend Brustziepen,
- und ettliche negative Schwangerschaftstests :(

Ich habe den Clearblue Digital gemacht an NMT -4 und da war er natürlich negativ, hatte aber eine 2. Linie. Die hat er aber wohl immer. Heute morgen habe ich dann (NMT -1) noch einen Clearblue Digital gemacht...wieder negativ und beim auseinanderbauen wieder eine 2. Linie, aber nicht stärker als beim letzen Mal und die hätte ja stärker werden müssen, wenn die von einer SS kommen sollte. DAnach habe ich noch einen 10er gemacht, da der CB Digital ja eigentlich ein 25er ist und der war auch negativ. Daher glaube ich, dass ich definitiv nicht schwanger bin...

Ich bin wirklich traurig, da ich in diesem Monat so viele Anzeichen hatte und diesen Monat habe ich auch Mönchspfeffer genommen. Ich weiß, der wirkt erst ab 3 Monaten durchgehender Einnahme, aber ich dachte, dass er die sonstigen PMS Symptome eher abmildert und dies auch schon im 1. Zyklus mit Mönchspfeffer macht. Generell sind wir im 15. ÜZ.

Habe jetzt am 22. Oktober einen Termin zur Besprechung, wie es weitergeht...so langsam verliere ich die Hoffnung, dass ich jemals schwanger werden kann :-(

Na ja...warten wir mal ab.

liebe Grüße

Anke