Was ist los mit ihm?? 4 Monate

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von .jessi. 09.09.08 - 20:26 Uhr

Hallo zusammen!!


Mein kleiner (4 Monate) ist seit gestern ganz anders!!Er schläft nur noch und dann nur auf meinem Arm. Sobald ich ihn ablegen möchte, fängt er an zu schreien!!!! Er ist sehr selten wach!!

Auch im Kiwa gefällt es ihm nicht!! Er schreit nur!!
Normalerweise, schreit er nie. Ausser er hat Hunger!!


Letzte Nacht ist er 3 Mal wach geworden und wollte auch wach bleiben!!

Normalerweise schläft er durch!! Nur manchmal wacht er auf und möchte vielleicht ein paar schlücke trinken!!

Ach ja Husten hat er zur zeit noch!!

Ich habe das Buch Oje ich wachse! Aber der letzte Schub ist vorbei!!!

MMhh.. Mache mir Sorgen!!

Kennt das jemand??
Vielen Dank

Jessy und Joshua 19Wochen

Beitrag von jennifer1987jenny 09.09.08 - 20:32 Uhr

Jup das kenne ich nur zu gut.

Also ich würde bei dir darauf tippen, dass es evt. noch Nachboten von seiner Erkältung sind (hatte er doch, oder wieso sonst Husten?)

Meiner hatte das auch ungefähr vor einem Monat, da ging nix ohne mich, er hat sich nur auf meinem Arm beruhigt und sobald ich ihn weg gelegt habe ging es wieder los. Das ging ungefähr eine Woche so dann war er wieder der "alte". Was das genau war weiß ich nicht, aber wie gesagt sobald er mich gespührt hat war alles wieder vorbei.
Ich würd mir da keine alt so große Sorgen machen. Und wenn doch dann ruf doch morgen einfach mal beim Arzt durch und frag nach.
Mach ich ab und auch ud danach bin ich meistens beruhigt.;-)

Beitrag von lichtis 09.09.08 - 20:35 Uhr

Hallo Jessy,

es kommen Phasen, die auch wieder gehen.
Du kannst nicht genau nach den Zeitangaben der Schübe gehen.

Die Kleinen machen Entwicklungs- und Wachstumsschübe mit in denen sie dann anders sind als sonst. Anstrengender, schlafen schlechter, essen schlechter.

Das geht vorbei und kommt auch wieder. Kopf hoch! Wenn diese Phase vorbei ist, hast du eine mehr hinter dir und dein Knirps auch.

Es ist schon nicht immer einfach, aber wir Mamas und auch die Papas schaffen das!

Anna schlief übrigens seit sie 8 Wochen war immer durch - jede Nacht! Von halb 8 abends bis morgens 7 / halb 8. Meistens konnte man die Uhr danach stellen. Seit fast drei Monaten ist das jetzt vorbei, sie wacht nachts bis zu 10 mal auf.

Schübe, Zähne, die erste Erkältung... Alles auf einmal.

Aber, immer wieder sagen: "Das geht vorbei"...

Alles Gute.
Und mach dich nicht verrückt. Wenn es was ernstes ist, merkst du das als Mama und dann hüpft ihr halt zum Arzt.

LG
Anja (mit Anna * 30.10.2007)

Beitrag von orsa 09.09.08 - 22:11 Uhr

seufz, hätte von mir sein können...
bin heute völlig im eimer, und niemand da der mir diesen kleinen nervbolzen wenigstens mal für ne stunde abgenommen hätte#schmoll
bin sooo froh, dass er endlich schläft...#gaehn
hoffe, diese phase dauert nicht so lange#schwitz