Hilfe!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maily 09.09.08 - 20:28 Uhr

Hey Mädels, bin verzweifelt!!! kann ein SSt in der siebten Woche denn noch negativ sein???
Hatte seit zwei Wochen so Unterleibsschmerzen, war bei FA, Verdacht Blasentzündung-negativ... Sie hat Ultraschall gemacht und nur die aufgebaute Schleimhaut gesehen und mich auch nichtmal auf SS getestet.
Dann musste ich jetzt doch ständig auf Toilette und habe solche Rückenschmerzen. Die haben am Becken und Leisten angefangen und sich dann von der Steißgegend nach oben gezogen, außerdem ist mir ständig schwindlig und schlecht.
Aber dieser blöde SSt clearblue zeigt negativ...

Wer kann helfen???

#herzlichliche Grüße, maily.

Beitrag von lexa8102 09.09.08 - 20:31 Uhr

Hallo Maily,

es ist in der Tat ungewöhnlich, dass ein SST in der 7. Woche noch negativ zeigt.

Hat die FÄ denn nichts weiter dazu gesagt? Ich würde da noch mal hingehen.

Leider können die "SS-Anzeichen" auch alles Anzeichen für eine kommende Mens sein, so dass diese keine wirkliche Gewissheit bringen.

Vielleicht hatte sich auch dein ES verschoben, so dass du noch nicht in der 7. Woche bist und der Test zeigt deshalb negativ an.

Ich würde noch mal zur FÄ gehen.

Drücke dir die #pro, dass es geklappt hat.

Vg Lexa

Beitrag von sunnyfresh 09.09.08 - 20:36 Uhr

hi. habe von vielen meiner mädlz gehört das die teuren dinger aus der apotheke fast immer negativ sind. nimm einfach mal so ein billigen für 4euro aus dem schlecker oder sonst eine drogerie. meine freundin ist im zweiten monat und clearblue hat negativ angezeigt- ohnr worte- das muss irgendwie bei clearblue ne krankheit sein. ein frühtest für 4euro ist echt besser. versuchs mal

viel glück, die chris#herzlich

Beitrag von mausi1112 09.09.08 - 20:56 Uhr

Hi Maily!
Also ich würd auch auf verschobenen Eisprung tippen. Entweder man sieht noch nichts weil er sich verschoben hat oder die Mens kommt doch noch. Wobei 7 Wochen dann ja doch schon lang sind. Ich würd mal testen. Und ansonsten nochmal zum FA.

Drück dir mal ganz fest die Daumen.