Fremdelt sie schon????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sashimi1 09.09.08 - 20:41 Uhr

Hallo Mami´s!

Hab heute Besuch von meiner Schwester bekommen. Lara hat sie zum letzten mal vor ca 2 Wochen gesehen - davor auch immer so einmal die Woche in etwa. Ich hab Lara in ihren Laufstall gelegt, weil ich auf´s Klo musste #hicks; gerade da kam meine Schwester zur Terassentür rein (die steht meistens offen zum WoZi, der Laufstall ist in der Küche nebenan); sie hat Lara begrüßt und Lara hat voll gelacht (sagt sie), dann hat sie sie hochgenommen und nach kürzester Zeit hat Lara geschrieen wie am Spieß; ich gleich aus´m Bad gerannt, da hat Lara voll riesige Krokodilstränen im Gesicht und bitterlich geweint. Das gab´s noch nie!!!!!! Ich konnte sie erst nach ein paar Minuten wieder beruhigen!! Fremdelt sie etwas schon????

Lara ist heut auf den Tag 19 Wochen alt geworden. Der 19-Wochen-Schub hat sich nicht sehr negativ bemerkbar gemacht - sie hat paar Tage seeeeeeehr viel geschlafen (wie bisher immer, wenn sie einen Schub hatte) ansonsten war sie wie immer!

Oh Mann, meine Schwiegereltern schimpfen mich eh schon immer, dass Lara ein Mamakind ist, weil sie den ganzen Tag nur mit mir zusammen ist (was nicht ganz verkehrt ist, aber bei wem sollte sie sonst sein, als bei ihrer Mutter!???)

LG Sashimi

Beitrag von ela06 09.09.08 - 20:48 Uhr

Hallo,

bei uns ist es ganz genauso.Alina fremdelt von Geburt an.
Außer Papa darf sie keiner angucken, da heult sie sofort.

Oma manchmal, aber mein Schwiegervater hat bei Alina keine Chance. Die hatte noch nie ein lächeln für ihn über, und sie ist jetzt knapp 5 Monate alt.

Sie beruhigt sich auch nur auf meinem arm, ist also auch ein richtiges Mama Kind. Aber wie solls auch anders sein, sie ist ja den ganzen Tag mit mir zusammen. Mein Mann kommt erst abends, und Schwiegis sehen sie 1x die Woche und auch nicht sehr lange.

Aber meine Mum sagt ich war als Kind genauso, niemand durfte mich angucken#hicks

Aber ich denke, das legt sich bestimmt noch.

lg Sabrina

Beitrag von pjd 09.09.08 - 21:08 Uhr

JAAAAA!!! #ole

Bei Eliana war es auch so. Mit 3 Monaten hat sie TOTAL gefremdelt... #schock
Ruben ist jetzt 13 Wochen alt und lacht jeden an...

LG PIna

Beitrag von bianca2710 09.09.08 - 23:05 Uhr

Jep !
Meine Kleine fremdelt nun schon seit gut 6 Wochen extrem.

Besonders bei Oma (meine Mama) und ihrer Pantentante (meine Schwester).
Das tut mir natürlich ganz besonders leid.

Die letzten Tage hats nun glücklicherweise etwas nachgelassen.

Mit einen Jahr solls dann ja auch wieder vorkommen.