Kein Mittagsschlaf mehr, aber Mittagsstunde?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von bentjes 09.09.08 - 20:44 Uhr

Guten Abend!

Meine große Tochter (bald 3) macht seit ca. 4 wochen keinen Mittagsschlaf mehr, aber machen nach dem Mittagessen eine kurze Mittagssstunde (ca. eine halbe Stunde), in der sie in ihrem Zimmer spielt.

Wie ist das bei Euch?

Liebe Grüße
bentje

Beitrag von doerpstedt 09.09.08 - 21:28 Uhr

Hallo
Vanessa schläft noch immer mit 3,5 Jahren mittags 1-1,5 std

Beitrag von simoneblau81 09.09.08 - 21:45 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist fast 5 und macht zuHause keinen Mittagsschlaf. Aber im Kindergarten schläft er. Ich lasse ihn zu Hause Mittagsruhe machen, d.h. er darf spieln muß aber in seinem Zimmer bleiben. Man kann ja die kleinen nicht zwingen zu schlafen.

Beitrag von woodgo 10.09.08 - 10:17 Uhr

Hallo,

meine Tochter schläft auch nur noch im Kiga, zu Hause nicht, bzw. selten. Sie geht aber nach dem Essen in Ihr Bett, ich mach Ihr ne CD an und sie ruht sich aus, ganz ohne Probleme. Etwas Ruhe brauchen die Zwerge schon noch, schlafen muß ja auch nicht erzwungen werden, aber ruhen schadet nicht;-) Ach ja, eine Stunde dauert unsere Mittagsruhe.

LG