hilfe schmierblutung nach TF+3 wer hatte das auch schonmal

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von micky73607 09.09.08 - 21:34 Uhr

hallo!
bin grad ziemlich geschockt.bin TF+3 und war grad auf klo.mit einemmal hatte ich rotes blut am papier.nicht wahnsinnig viel aber doch blut.was heißt das???? was kann das sein???
hatte jemand auch schonmal sowas und trotzdem war alles gut?
bin total aufgelöst:-(

Beitrag von lovelysituation 09.09.08 - 21:35 Uhr

Huhu

null panik.. ich hatte damals auch bei TF+2 oder TF+3 eine leichte blutung, die ging sofort wieder weg und du brauchst dir keine sorgen machen ;-)

war nur eine kontaktblutung, das kann schon mal passieren, dadurch das der MuMu sehr weich und gut durchblutet ist :-D

Beitrag von micky73607 09.09.08 - 21:52 Uhr

ja bist du denn trotzdem schwanger dann gewesen? ach mann........:-(

Beitrag von lovelysituation 09.09.08 - 21:53 Uhr

Warum denn so traurig??? #liebdrueck

Fang jetzt nicht an an einer SS zu zweifeln!!!!

Beitrag von wasnun 09.09.08 - 21:44 Uhr

Hallo
Das kann nach dem Transfer passieren
Keine Sorge.
Drück dir die Daumen.
lg Wasnun

Beitrag von mukmukk 10.09.08 - 08:56 Uhr

Hallo!

Mein Doc hat mit nach dem TF gesagt, dass das passieren kann und ich mir keine Sorgen machen bräuchte, wenn es so wäre. Bei mir war allerdings nichts. Sofern es nur ein bissel Blut war, bewahre Ruhe und schone Dich vielleicht ein bissel bzw. rufe bei Deinem Doc an - nur zur Sicherheit.

Alles Gute!! #klee

LG,
Steffi