setzt ihr euch eine frist wie lange ihr auf jeden fall warte?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lucky190 09.09.08 - 21:46 Uhr

hallo ihr lieben! #herzlich

mich würde mal so interessieren, ob ihr euch eine frist setzt wie lange ihr wartet bis ihr testet?!

also nicht vor nmt+3 oder sowas in der art..

ich bin gaz schön hibbelig denn ich hatte am 7.8. das letzte mal meine regel und ich denke mal das sie eigentlich schon hätte da sein müssen (hatte sonst so einen zyklus von 28 tagen ( vor und mit mirena, hab sie aber seit 1.7. nicht mehr) #augen#kratz:-p

würde mich freuen wenn ein paar antworten kommen! #blume

gaaaanz liebe grüße
lucky #herzlich

Beitrag von jeylie 09.09.08 - 21:56 Uhr

Hallo!
Also ich werd morgen früh testen, denn morgen ist mein nmt. Hab mich nicht füher getraut. Morgen kann man weigstens ein anständiges ergebnis erwarten. Denn das hcg müsste morgen wenn dann bei nem 10er anschlagen...
Lg und einen schönen Abend noch...Jeylie

Beitrag von cheri1 09.09.08 - 23:11 Uhr

Frühestens am NMT+1-ist sonst nur geldverschwendung.

LG