kümmelzäpfchen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jessy86422 09.09.08 - 22:29 Uhr

wie oft kann ich die geben und wie lange hält die wirkung eines zäpfchens an?
reicht da eine am tag? also wenn ich ihm die vorm schlafen gehen gebe, damit er mal entspannt schlafen kann.

danke schonmal und liebe grüße

jessy

Beitrag von bianca2710 09.09.08 - 22:46 Uhr

Habe sie von meiner KiÄ auf meinen Wunsch hin auch verschrieben bekommen, kamen aber noch nicht zum Einsatz, da ich seit Nina 3 Wochen alt war, auf Sap simplex in jedes Fläschen schwöre.

Sie meinte aber, man kann sie immer nach Bedarf geben, denn da natürlich und ohne Nebenwirkungen etc.
Angeblich wirken sie sehr schnell.

Beitrag von gruenepistazie 09.09.08 - 22:50 Uhr

Hallo Jessy,

Kümmelzäpfchen sind total ungefährlich und du kannst sie so oft es nötig ist geben! Ich habe zu Hochzeiten manchmal 3 am Tag gegeben!!! Du kannst aber wenn du dich dann besser fühlst auch einfach Kümmel aufbrühen und als Tee geben!!!

P.S. das Wichtigste bei Blähungen/Bauchweh/Koliken!! AUSGIEBIG BAUERN LASSEN

glg gruenepistazie

Beitrag von muffin357 10.09.08 - 07:52 Uhr

.... also Packungsbeilagen sollte man schon beachten:

Einzeldosis ein HALBES ...

Maximaldosis pro Tag: drei Halbe....

lg
tanja

Beitrag von gruenepistazie 10.09.08 - 19:09 Uhr

...mach du es wie du es für richtig hältst!

lg gruenepistazie