Torte selber machen ,kann aber nicht backen...Dringend!!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von jel83 09.09.08 - 22:54 Uhr

Hallooooooo,

ich hoff wirklich ihr könnt mir Tipps geben:

Also ich würd meiner Tochter so gern zu ihrem 3 Geburtstag(24.9)
ne Torte selber machen kann aber leider ÜBERHAUPT nicht backen #hicks
Hab die Torten bis jetzt auch immer bestellt aber der Preis ist 10E hoch gegangen
Ich hatte da so ne Idee und zwar,man kann ja den boden schon fertig kaufen(3-teilig) wenn ich da so ne Creme(welche?)drauf mach, mit Lebensmittelfarbe gemischt(rosa) also Boden,creme,boden, creme,boden,creme? und dann so Konvetüre drumrum mach oder auch wieder Creme?und dann verziehr meint ihr das könnt klappen?Und was haltet ihr davon wenn ich so nen Tortenaufleger oben drauf mach?

Bitte Bitte helft mir

Danke schon mal ich hoff auf zahlreiche Antworten

Beitrag von sandra7.12.75 09.09.08 - 23:18 Uhr

Hallo

Ich bin ja auch so ein Backexperte #schein#augen#schock.
Meine Grosse hat mitte Mai Geburtstag und da brauche ich nur Büffet und Eis #huepf.
Letztes Jahr wollte sie eine Werder-Bremen Torte#schock
Ich ganz schlau:Fertige Amerikaner beim Bäcker gekauft und die Dinger Grün angemalt und das weisse W draufgemalt.Die hat sich gefreut #huepf#freu.Die hat sich richtig darüber gefreut.
Kauf eine fertige Torte und gut ist.In dem Alter verstehen die das eh noch nicht.

Meine Nachbarin backt die besten Kuchen und ihre Tochter nervt mich ständig wegen Nudelsalat.Das mache ich halt besser.
Stess dich nicht sondern macht euch einen tollen Tag.

lg

Beitrag von jel83 09.09.08 - 23:28 Uhr

Ja ich weiß das das stress ist
aber hätte sie schon gern selber gemacht#schmoll
klar bevor ich nen Koller bekomm kauf ich eine Benjamin Blümchen Torte oder back ihr die Lilli Fee Torte von Dr.Oe.

#danke trotzdem

Beitrag von sunny-jamaica 10.09.08 - 10:35 Uhr

Hallo,

also eigentlich ist selbst backen doch gar nicht so schwierig. Denke schon, dass Du das hinkriegst. ;-)

So wie ich es verstanden hab, soll die Torte wohl rosa sein. Ich würde Dir also folgendes raten:

Back nen Bisquit-Boden:

5 Eier
150 g Zucker + etwas Vanillezucker
150 g Mehl

Eigelb und Eiweiß getrennt schaumig bzw. steif schlagen
Zucker unter's Eigelb rühren
beide Eigelb unter's Eiweiß schlagen (nicht mit dem elektrischen Rührer, sondern mit einem Löffel/Schaber - was auch immer)
Mehl unterheben (ebenfalls mit der Hand).

Das ganze in ne Springform, bei ca. 170 Grad backen. Weiß jetzt nicht, wie lange. Aber 1. siehst Du das ja und 2. einfach reinpieksen- wenn kein Teig mehr dranhängt ist er fertig.

Raus aus dem Ofen, abkühlen lassen, einmal durchschneiden.

Und für die Füllung z.B. Sahne steif schlagen und Himbeeren unterrühren.

Verzieren ist ja dann nicht mehr schwierig. ;-)

Da dürfte eigentlich nichts schief gehen. Und falls es doch zuviel Stress ist, greifst halt auf die Alternativpläne (bestellen/Lilifee) zurück. :-)

Viel Erfolg und viele Grüße,

#sonne

Beitrag von 24186 10.09.08 - 10:57 Uhr

Hallo.

Wie wäre es mit einer Milchschnittentorte?

10 Milchschnitten
4Bananen
250g Quark
250ml Sahne
250ml saure Sahne
1Pck. Vanillezucker
4Blätter Gelatine
100g Puderzucker
Zitronensaft
Kakaopulver und Milchschnitten, zum Verzieren
Springform mit den Milchschnitten auslegen. Darüber in Scheiben geschnittene Bananen verteilen. Quark, Zucker, saure Sahne, Zitronensaft, aufgelöste Gelatine und
Vanillezucker gut verrühren. Die aufgeschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Masse auf die Bananen streichen. Mindestens 1 Stunde kalt stellen.
Mit Kakao und Milchschnitten verzieren.

Lg Tina

Beitrag von hibbelina 10.09.08 - 11:07 Uhr

Hallo,

ich bin auch kein Backexperte:

Deswegen habe ich zum 3. Geburtstag meines Sohnes eine Backform in Form einer Eisenbahn genommen, mit Fertigbackmischung befüllt und die fertige Eisenbahn dann aufwändig dekoriert. Mein Kleiner hat sich sehr gefreut.

Und Backformen gibts inzwischen in allen möglichen Formen, sicher auch was für Mädchen.

Für die Erwachsenen gabs dann noch einen normalen Kuchen.

LG
Dani

Beitrag von dekabrista 10.09.08 - 17:20 Uhr

Wenn Du wirklich Probleme damit hast, dann kauf doch so eine Tortenbackmischung Lillifee etc. ... da hast Du allen Zierrat schon dabei, die Anleitungen sind leicht und die Torten gelingen eigentlich immer.