Brauche mal eure hilfe, so geht das nicht mehr weiter............

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von jacky.z 09.09.08 - 22:57 Uhr

Guten abend

Ich habe ständig nachem essen so starke bauch schmerzen da zieht sich mein bauch zusammen. Ich muss dan sofort aufs klo und habe durchfall. War schon beim arzt aber die wissen auch nicht was das ist.
Wisst ihr was es sein kann? Es macht mir echt sorgen so langsam. Bitte um eure antwort sage schon mal danke lg jacky

Beitrag von gewitterhexchen 10.09.08 - 07:40 Uhr

Lebensmittelallergie???? Bist du mal getestet worden??? Vielleicht bist du gegen etwas allergisch das du so reagierst. Lactoseintolleranz???? Lass beides abklären. Denn normal ist das nicht. Ich habe das wenn ich sachen esse gegen die ich allergisch bin.

gruß
gewitter

Beitrag von vivia 10.09.08 - 08:12 Uhr

Meine Tochter (12) hatte Lebensmittelunverträglichkeiten (Gluten, also Roggen,Weizen,Hafer,Gerste,Dinkel und Kuhmilch)
Wurde kinesiologisch ausgetestet.
Sie hielt ein Jahr lang streng Diät, inzwischen kann sie wieder alles problemlos essen.
Gruß
vivia

Beitrag von hezna 10.09.08 - 08:13 Uhr

Du könntest allergisch sein oder aber du hast was an der Galle.

Laß dich nochmal untersuchen.

Gruß Hezna #klee

Beitrag von lelas_mama 10.09.08 - 08:56 Uhr

Hallo Jacky,

vielleicht sind die Beschwerden psychisch bedingt. Was wurde denn bisher von den Ärzten untersucht?

LG
Kathrin

Beitrag von jacky.z 10.09.08 - 10:12 Uhr

Es würde nicht viel gemacht ultaschal und dann habe ich tabletten bekommen davon ist es aber nicht weg gegahen ich mache jetzt noch mal ein termin.
Danke für eure antworten lg jacky

Beitrag von stern76 10.09.08 - 13:55 Uhr

Hallo,

das hört sich nach eine Nahrungsmittelunverträglichkeit an. Allergie ist selten aber z.B eine Laktoseinteroleranz ist weit verbreitet nur die meisten wissen das nicht.

Schau mal bei Libase.de rein...vielleicht findest du noch andere Symptome. Da die meitens Symptome gleich sind, wird denke ich erstmal nach Milchzucker geschaut. Da wir als Erwachsener nicht geschaffen sind, Milchzucker zu spalten und zu verdauen. Mann bekommt laufe des Leben eine Enzymmangel und mann leidet darunter. Da Milchzucker fast überall drin ist, ist es schwer. Es kann genauso gut auf Fruchtose oder Histamin sein.

Die HA´s wissen das meistens nichts und sehen das als harmlos an. Weil sie sich damit nicht so arg beschäftigen. Geh mal zum Gastrologen und schilder ihm das, wenn wird er mit dir ein Atemtest machen.

Denke sowas in der Richtung wird es sein.

LG Anne