Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anett1403 10.09.08 - 06:18 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=330654&user_id=809899
Wie ist eure Meinung dazu
wie sehe ich das nochmal mit dem ES

Beitrag von ashandra1 10.09.08 - 06:22 Uhr

Guten Morgen,

die Balken, und somit die Kennzeichnung für deinen ES bekommst du, wenn drei Werte mind. um 0,2 Grad höher liegen als die sechs Werte davor.

Bisher waren ja allerdings auch deine Ovus negativ.

Wie lang sind denn deine Zyklen sonst?

Denn bisher ist von einem ES ja noch nichts zu sehen.

LG

Beitrag von anett1403 10.09.08 - 06:25 Uhr

Ja sonst immer ganz genau 28 Tage
Ich hatte ja am Mittwoch 3.9 starke schmerzen in der Leistengegend wie beim ES bloß etwas stärker und länger.
Mein Ovutest von Clearblue hat negativ angezeigt aber die beiden Linien waren gleich blau 2 Tage lang

Beitrag von culla78 10.09.08 - 06:27 Uhr

die Ovus taugen bei mir auch nichts, zeigen immer negativ an. Würde mich also nicht darauf verlassen. LG

Beitrag von maikind82 10.09.08 - 06:27 Uhr

Guten Morgen! Wie lang sind denn sonst so Deine Zyklen? Der Tempianstieg ist ja gut, aber soooo früh?!? Danach hättest Du ES ja so am 7. ZT gehabt, ja fast mal gerade Mens vorbei....Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Oder hast Du so einen kurzen Zyklus? Liebe Grüße

Beitrag von anett1403 10.09.08 - 06:30 Uhr

Guten morgen
Ich versteh das auch nicht mein zyklus ist immer 28 Tage und ich hatte das Gefühl das ich am 03.09 den Eisprung hatte
Ich messe oral kann das daran vielleicht liegen?
Wo misst du deine tempi

Beitrag von maikind82 10.09.08 - 06:38 Uhr

MMh,ich messe rektal.Ist eigentlich am genauesten (und am schnellsten).Im Nachhinein natürlich jetzt schwer zu sagen ob er da war. Hast Du ihn sonst auch gemerkt? Passt es denn zu der Zeit wo Du ihn sonst hattest? Also die Ovus sind so `ne Sache.... Haben bei mir schon negativ gezeigt,obwohl mir mein FA den ES durch US bestätigt hat! Ich mach sie aber trotzdem weiter,von `ner anderen Marke.

Beitrag von anett1403 10.09.08 - 06:41 Uhr

Der ES hätte lt. Urbia am Freitag sein sollen
Ich habe ihn immer genau gemerkt und ich hatte halt in diesem Monat nur an diesem Mittwoch das Gefühl
Ich weiß nicht was es sonst gewesen sein sollte
Was nimmst du jetzt für einen?

Beitrag von maikind82 10.09.08 - 06:54 Uhr

Der beii mir falsch war war von Genekam (ebay) und jetzt hab ich von Aide (auch ebay). Kann ich noch nicht viel zu sagen,bin erst ZT 4. Passt den Dein ZS zu Deinem Gefühl? Aber sieh es doch auch mal so: Fast egal wann er vielleicht schon war: Bienchen sietzen doch prima#pro

Beitrag von anett1403 10.09.08 - 06:58 Uhr

Ja stimmt
Ich habe bloß Angst das er vielleicht diesen Monat ausgefallen ist

Ich hab noch mal ne andere Frage
Ich habe heute auch mal rektal gemessen weil ich das schon oft gelesen habe das war die tempi 37° ist das normal?

Beitrag von maikind82 10.09.08 - 07:07 Uhr

Normal auf jeden Fall,aber zum beurteilen kannst Du den Wert nicht nehmen!Muß immer an der selben Stelle gemessen sein! Ich hab nach ES immer so 37° und etwas höher! Vorher knapp drunter. Mess doch nächsten Zyklus mal von Anfang an rektal.Falls Du überhaupt noch einen ÜZ brauchst....Ob er ausgefallen ist? Ich würde diesen Zyklus witer oral messen,so wie Du angefangen hast, dann siehst Du wenn sich noch was tut.Ansonsten hilft leider nur warten und Daumen drücken!!!!

Beitrag von anett1403 10.09.08 - 07:12 Uhr

Danke du machst mir echt Mut
Wie meinst du das "falls du noch einen ÜZ brauchst"
Siehst du was in meiner Kurve

Beitrag von maikind82 10.09.08 - 07:25 Uhr

Kann doch sein das es diesen Monat (noch) klappt!! Sehen tu ich nichts,aber das heißt nichts. Ich hatte letzten Zyklus DIE Kurve schlechthin... Wenn ich nicht 100% gewußt hätte das ich wegen unserer 1 monatigen " Zwangspause" nicht schwanger sein konnte, hätte ich mich wahrscheinlih echt verrückt gemacht... Also das heißt auch nicht so viel. Bienchen sitzen gut, das ein oder andere kann ja noch dazu fliegen,mehr kannst Du eh nicht machen!!!!

Beitrag von anett1403 10.09.08 - 07:27 Uhr

Ok Danke