ZB-keine Balken aber ES lt. OVU

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kia-timbo 10.09.08 - 07:11 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=326431&user_id=790436

Hattet Ihr auch schon solche Blätter?
Mein Frauenarzt hat das Follikel am 12. Zyklustag gemessen und am 14. Zyklustag war auch der Ovu sowas von positiv!

Sollte mir das egal sein, dass keine Balken kommen?#kratz

Beitrag von refilinchen 10.09.08 - 07:13 Uhr

Warte mal noch 1-2 Tage dann werden deine Balken wahrscheinlich kommen.

Beitrag von mtinaaa 10.09.08 - 07:20 Uhr

Guten Morgen,sie hat einen Follikel gesehen heißt aber nicht das er auch gesprungen ist:-(

Der positive Ovus sagt nur aus dass,das LH den Eisprung anzeigt,das es springen könnte.

An Deinem ZB ist auch zu sehen,das Du eine leichte Hormonschwankung hattest,anhand der SB.

Das Gelbkörperhormon wenn reichlich da lässt die Tempi steigen.

Drücke die Daumen das sie es tut#pro

Bei mir stieg sie letzten Monat auch erst am 4 Richtig;-)

L.G Tina

Beitrag von kia-timbo 10.09.08 - 07:22 Uhr

Mein FA testet mich grade auf Gelbkörperhormonschwäche, noch eine Blutabnahme morgen und danach habe ich endlich das Ergebnis!

Bin voll genervt....wenn ich keine GKS habe höre ich auf mit messen, grrrrrrr.......:-[

Beitrag von mtinaaa 10.09.08 - 07:32 Uhr

sieht aber danach aus,da du keine Hochlage hast:-(

Aber behandelbar,sehe es positiv;-)

Beitrag von taro82 10.09.08 - 07:31 Uhr

das liegt mit sicherheit daran, weil du so ne hohe tempi vor dem ES hattest. du eventl. hormonschwankungen??
also wenn du am 9.u. 10zt deine tempi mal runtersetzt. dann bekommst du deine balken bestimmt an der richtigen stelle..

Beitrag von mtinaaa 10.09.08 - 07:36 Uhr

das habe ich auch mal gemacht damit es nach ES aussieht,war verkehrt,das erste Ei ist nicht gesprungen trotz positven Test,der wirkliche kam erst.;-)

Ich veränder keine Tempi mehr;-)

Beitrag von mtinaaa 10.09.08 - 07:39 Uhr

Sie hatte SB am 7.9 und Tempiabfall.deutet darauf hin.

Ist in den meisten Fällen keine Einistungsblutung,;-)

Beitrag von nak26980 10.09.08 - 07:42 Uhr

Also, der Ovulationstest zeigt dir nur an, dass ein LH - Anstieg stattfindet. Das heißt, dass der Körper sich Mühe gibt, den Eisprung herzustellen. Bei manchen Frauen wird PCO festgestellt. Bei mir z.B. ...es ist so, dass mein Körper oft einen Eisprung versucht herzustellen, aber das Ei selber nicht springen kann, weil die Hülle um den Eierstock zu dick/fest ist. Somit platzt der Eisprung im Eierstock und es bildet sich eine Wasserzyste. Passiert das Monat für Monat, kann man auf dem Ultraschall eine schöne "Perlenkette" sehen und die Diagnose PCO hängt im Raum. Sie ist aber keine Aussgae darüber, dass man NICHT schwanger werden kann. Ich habe einen Sohn, auf ganz natürlichem Wege bekommen ;-) Es dauert halt nur länger. Frag deine Gyn doch einfach, ob du einen Ultraschall machen lassen kannst. Sie kann sehen, ob das EI, was springen sollte, noch da ist oder nicht. Anhand eines Blutbildes kann man auch sehen, wo du dich im Zyklus befindest. Und wenn ich mir deine Kurve so anschaue, war KEIN Eisprung da...

Beitrag von taro82 10.09.08 - 07:42 Uhr

ich finde trotzdem dass es nach ES aussieht.. also wenn du mal die tempi anguckst.. die ist seit dem pos ovu viel höher..

Beitrag von nak26980 10.09.08 - 07:46 Uhr

"Viel höher" ist jetzt übertrieben. Okay, wenn man ganz genau hinschaut, ist eine leichte Steigung zu erkennen, aber grundsätzlich sind es Temperaturen, die auch vor dem Eisprung schon da waren...Ich würde das trotzdem bei der Gyn erfragen, da macht man in keinem Fall was falsch.