trink nicht viel!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 24. 10.09.08 - 08:26 Uhr

mein sohn 6 monate trinkt nicht viel er bekommt früchtetee weil er keinen saft trinkt. manchmal trinkt er am tag nur ne hlabe flasche!!
ist doch nicht normal, oder??

Beitrag von july-berlin 10.09.08 - 08:39 Uhr

Hi,

mein Finlay trinkt auch nicht viel. Er bekommt Kamille- oder Fencheltee und trinkt Höchstens (!) 50 ml am Tag. Ich habe meinen KiA dazu angesprochen und er meinte, es sei nicht so schlimm. die Würmchen haben keinen so hohen Flüssigkeitsbedarf in dem Alter. Wichtig ist nur, dass Du ihm das Trinken immer anbietest - er nimmt sich schon, was er braucht.

Lg July + Finlay (*28.01.08)

Beitrag von millane 10.09.08 - 08:54 Uhr

Hallo,
Felina Marie wird am 21.9 sechs monate sie bekommet morgens ne Babymilch 1 (200ml) mittags ein Glässchen gemüse und tee mit saft wo sie dann aber höchstens 50ml trinkt von nachmittags obst glässchen und wieder tee mit saft wo sie aber auch nur 50 ml trinkt von und später trinkt sie evtl. noch mal so ca. 100 ml tee und um 19 uhr trinkt sie wiedeer ne babymilch 1 (200ml). Ist also auch nicht so viel was sie trinkt oder mach dich nicht verrückt ansonsten frag deinen arzt . Mehr als es ihm anbieten kannst du eh nicht er wird sicherlich nicht verdursten er holt sich das was er braucht ich spreche aus erfahrung habe drei kinder .

Lg Nicole mit Felina Marie