TV/DVD gucken ohne Kabel bzw. Schüssel.. wie?

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von isuam14 10.09.08 - 09:19 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe eine "dumme" Frage und hoffe, Ihr könnt mir helfen. :-)

Meine Eltern fahren nächste Woche wieder einmal in den Bungalow, welcher direkt im Wald am See liegt.

Nun wird es ja schon immer zeitig dunkel und man kann am Abend nicht mehr viel machen. Zu Hause schauen sie immer TV.

Habt Ihr eine Idee, wie man das irgendwie umsetzen kann? Also gibt es noch eine Alternative zum TV schauen ohne daß man erst ne Schüssel im Wald anbauen muss und auf Empfang hoffen kann?

Kann man auch nen TV und DVD Player mitnehmen und dann eben DVD schauen? Das ginge auch, oder?

Ich freu mich über Eure Hilfe, mit den neuen Techniksachen im TV-Bereich kenn ich mich nicht so aus. #hicks

Liebe Grüße, Isuam

Beitrag von bezzi 10.09.08 - 09:45 Uhr

Für eine Satellittenschüssel brauch man freie Sicht nach Süden. Das wird mitten im Wald wahrscheinlich schwierig, außer man nimmt eine Motorsäge mit ;-)

Strom ist aber vorhanden, oder ?

Dann geht DVD Player mit Fernseher auch im Bunker.

Evtl. könnte auch Fernsehen über Antenne gehen (DVB-T). Viele Gebiete sind bereits abgedeckt, muss Du halt mal googlen ob im Bereich des Bungalows auch Empfang ist. Dazu bräuctet Ihr dann allerdings einen DVB-T Receiver und eine Antenne.

Beitrag von isuam14 10.09.08 - 11:05 Uhr

Hallo Bezzi!

Liebe Dank für Deine Antwort. :-) Also Strom haben wir und auch fließendes Wasser. ;-)

Bezüglich der Verfügbarkeit von DVB-T, gibt es da eine spezielle Homepage, wo ich nachschauen kann?

LG, Isuam

Beitrag von colle 10.09.08 - 11:23 Uhr

tag

http://www.ueberallfernsehen.de/

olle colle

Beitrag von devadder 10.09.08 - 13:01 Uhr

Nur niemals auf die online-Aussage verlassen. Es kann durchaus sein, dass es bei dem einen im Parterre geht und zwei Häuser drei nicht im dritten Stock. habe da schon die tollsten Sachen erlebt. Ist wie früher zu den Zeiten in denen man versucht hat mit einer Zimmerantenne den Fernsehempfang, damals natürlich analog terrestrisch, zu realisieren. Oder wenn ich noch daran denke, wie Sat 1 und RTL den analogen terrestrischen Sendebetrieb aufgenommen hatten. Da konnte man auch vom Laden aus nicht sagen, ja sie bekommen es oder nicht. Man mußte es einfach ausprobieren.

DVD an TV geht immer, Videorecorder, wer diese Geräte noch kennt, geht auch. Oder auch Spielekonsolen oder ähnliches.

Gruß

Beitrag von colle 10.09.08 - 14:34 Uhr

das stimmt allerdings#pro

ich probiere mich grad mit digital tv...wenn denn endlich mal die mmd kommt:-[:-[

Beitrag von m.lena 10.09.08 - 11:54 Uhr

Huhu - ansonsten empfehle ich noch zattoo.de :-) einfach anmelden und über pc gucken wenn vorhanden - es gibt zwar nur Kanäle wie ZDF und ARD mit den Unterprogrammen wie ZDF Doku u. ä. aber besser als nix, oder?