@Septembermamas und alle anderen. Was war das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jogoco 10.09.08 - 09:27 Uhr

Hallo Ihr lieben Mit #schwanger,

wie geht es euch denn so? So langsam habe ich echt keine Lust mehr schwanger zu sein.
Ich hatte eine echt bescheidene Nacht.

Um 3 Uhr hat mich unsere Maus zur Toilette geschickt. Das ist ja auch nichts ungewöhnliches. Habe mich danach wieder ins Bett gelegt und dann fing es an im Lendenwirbelbereich zu ziehen. Der Bauch wurde auch hart. Das ging bis ca 3:45 Uhr. Heute Morgen um 7:44 Uhr das selbe.
Waren das "richtige" Wehen oder nur Senkwehen?

Lg jogoco 37+3

Beitrag von ghosti 10.09.08 - 09:31 Uhr

Hallo!!!
Also das können Senkwehen gewesen sein. Wenn sie wieder weg gehen, dann waren es keine richtigen Wehen.
Aber ich würde es halt immer mal beobachten und wenn das regelmössig ist auch mal den FA fragen.
Aber Wehen in der Woche sind ja nix besonderes mehr. Ich quäl mich auch seit Tagen damit rum!!

LG Ghosti ET-2

Beitrag von sphinx0000000000 10.09.08 - 09:33 Uhr

hallo,

das ist schwer zu sagen, ob das noch senkwehen sind.

ich hatte meine senkwehen beim ersten kind ziemlich genau 4 wochen vor et. und das soll wohl auch so der normale rhytmus sein.

denk doch mal so ca. 1-2 wochen zurück, ob du da so etwas ähnliches schon einmal hattest. wobei ich die senkwehen eher im bauch gespürt habe, weniger im rücken. das ging einigen stunden so, immer wieder mal. dann war ruhe.

beobachte es einfach. sollte es regelmäßig(er) werden, dann geh doch mal heiß baden. das soll ja bekanntlich so der test sein, ob es echte wehen sind. hat bei mir auch funktioniert.

werden die wehen in der wanne mehr bzw. regelmäßiger und vllt. auch schmerzhafter, sind es meist echte wehen.

lg, silke.

ps: hatte meine tochter bei 37+6 entbunden.

Beitrag von weram 10.09.08 - 10:21 Uhr

hey ihr lieben

ich hab das seit 3 nächten auch.
so 2 std lang wie stärke regelschmerzen
dann ist es aber wieder weg
denk schon dass das senkwehen sind
aber wenn die 4 wochen vor ET losgehen müßten graut mir
ich hab ja nur noch 10 tage bis ET und erst seit 3 nächten senkwehen
soll ich denn 3 wochen über den termin gehen
nein bloß nicht, ich will nämlich auch nicht mehr

alles gute für euch

lg
ramona + #ei püppi (ET -10)