HILFE!!!!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von knuddelmaus28 10.09.08 - 09:33 Uhr

ich bin jetzt 3tage überfällig mit meinen tage bin aber sterilisiert ? was kann es sein? ich bin 30jahre die wechseljahre können es nicht sein oder? ich habe sie immer pünklich bekommen 28 tage! gruss christina r.

Beitrag von alinasmama2005 10.09.08 - 09:55 Uhr

Da hilft wohl nur ein Test...

Du wärst nicht die Erste die trotz Steri schwanger wäre...

LG Kristin

Beitrag von knuddelmaus28 10.09.08 - 10:01 Uhr

habe ich am montag gemacht negativ . hmm, war ds zu früh ein tag nach der fälligen periode

Beitrag von alinasmama2005 10.09.08 - 10:04 Uhr

Könnte sein... Warte nochmal 1 oder 2 Tage und mach dann nochmal nen Test. Wenn sich nichts tut solltest du zum Arzt gehen.

Beitrag von knuddelmaus28 10.09.08 - 10:06 Uhr

ja , werde montag zum arzt gehn mal sehn was er sagt aber trozdem danke

Beitrag von ricy_77 11.09.08 - 13:08 Uhr

Stress? Erkältung im Anmarsch? ...
Solche Dinge haben bei mir immer zu Verzögerungen geführt. Ich würde noch 1-2 Tage warten und mich nicht verrückt machen (oder es zumindest versuchen).

Ricy

Beitrag von marion2 11.09.08 - 21:05 Uhr

Hallo,

mit 30 kann man schon in die Wechseljahre kommen. Dann sollte allerdings von einem Arzt die Ursache gefunden werden.

LG Marion