Fruchthöhle

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bebek1517 10.09.08 - 09:42 Uhr

Hey Mädels,

habe da mal eine Frage!

Ich bin heute ES+10 und habe bei ES+4 - ES+6 ein Stechen im Unterleib gehabt (Einnistung!??) und seitdem habe ich starke Leistenschmerzen, hin und wieder ein ziehen im UL, seit ES+7 Rückenschmerzen ähnlich wie bei Mens und seit ES+8 (Montag) tun mir meine Brüste an den Seiten weh. Ich hoffe es hat geklappt... Was meint Ihr??? #kratz

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage:

Habe morgen einen Termin beim Frauenarzt zur normalen Kontrolle. Meint Ihr sie würde schon eine Fruchthöhle sehen können?

Verstehe das nicht so ganz... denn WENN eine Einnistung statt gefunden hat, dann müßte man doch auch schon früh eine Fruchthöhle sehen, oder? #gruebel

Beitrag von connie73 10.09.08 - 09:44 Uhr

hi nein, sie würde aller wahrscheinlichkeit nach nix sehen, es ist ja noch keine "fruchthöhle"in dem sinne, sondern eine kleine kugel mit einem haufen zellen drin, die sich erstnoch voneinander abspalten zum mutterkuchen und zum baby, und dann bläst die flüssigkeit darin die blase erst auf, aber dafür ist es jetzt ncoh zu früh...
deshalb gehen die meisten die einen pos. test haben, vernünftiger weise erst ein bis zwei wochen später zum arzt, damit man evlt. sogar schon den herzschlag sehen kann.
lg connie

Beitrag von bebek1517 10.09.08 - 09:47 Uhr

#aha Ok, vielen Dank! Hast mir sehr weitergeholfen! #danke

Hoffe es hat trotzdem geklappt... #freu

Beitrag von saskia33 10.09.08 - 09:45 Uhr

Sorry das ich dich entäuschen muß,aber so früh sieht der FA noch nix im US ;-)

lg sas+Julian 30 SSW

Beitrag von saskia33 10.09.08 - 09:46 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4menstruelles_Syndrom

lg

Beitrag von shiningstar 10.09.08 - 09:54 Uhr

Ich hab so ähnliche Anzeichen...!
Bin ES +9 und hatte vor zwei Tagen ständig das gefühl, als würde eine Nadel in der rechten Leiste pieksen.
Gestern Abend habe ich ganz deutlich die Gebärmutter gespürt, ein bisschen so wie vor der Periode -aber es hat sich auch wenig anders angefühlt...

Aber ich muss den anderen zustimmen, frühestens ab der 5. oder 6. SSW kann man etwas sehen -jetzt wärst Du ja gerade mal in dern 3.

Beitrag von 77elch 10.09.08 - 10:17 Uhr

Schau mal bei liliput-lounge unter Schwangerschaft: Woche für Woche. Da siehste Du auch, wie winzig das Ei in der 4. Woche noch wäre...

Beitrag von mausele29 10.09.08 - 11:38 Uhr

Dafür ists noch ein wenig zu früh...

Das Ziehen im Unterleib hängt mit den Kontraktionen des Eileiters damit die Eizelle zur Gebärmutter bewegt wird zusammen.

Ich hab gelesen, dass die befruchtete und auch nicht befruchtete Eizelle durch diese Kontraktionen vorwärts bewegt wird.

Die Bewegungen spüren manche als Ziehen in den Leisten.